Pseudoerklärungen

Rudolf Bretschneider geht in einem Artikel heute in der Wiener Zeitung den Ansteckungseffekten in Krisenzeiten nach. Er zeigt, wie sich die Finanzkrise von Fachpublikationen in die Wirtschaftsteile der Tagespresse und anschließend auf die Titelseiten hocharbeitete. Bretschneider macht auf das Phänomen aufmerksam, wie häufig die Finanzkrise mittlerweile für viele Pseudoerklärungen missbraucht wird: “Die „Krise“ dient zur […]

{ Comments on this entry are closed }