Einzug künstlicher Intelligenz in das Backoffice der Banken

by Dirk Elsner on 3. August 2017

Experten mit Guru-Status müssen extreme Positionen vertreten, damit sie gehört werden. Auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz (KI) ist eine solche Position die Prognose der „Singularität“. Damit wird der Zeitpunkt bezeichnet, an dem von Menschen geschaffene Technologie über mehr Intelligenz verfügt als wir Menschen. Raymond Kurzweil, Autor, Erfinder und „Director of Engineering“ bei Google, ist überzeugt, dass diese technologische Singularität in den nächsten 30 Jahren erreicht wird.

Nach diesem Einstieg geht es in meiner aktuellen Kolumne Finanzevolution für Capital um den beginnenden Einzug künstlicher Intelligenz in das Backoffice der Banken. Sie ist dort unter dem Titel erschienen:

Kollege Roboter sitzt im Backoffice

Ein Überblick aktueller Kolumnen gibt es auf dieser Seite.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: