Business

Fortsetzung des Beitrags vom 30. Juni   Künstliche Intelligenz ist heute in vielerlei Hinsicht schon im Alltag vorhanden und hat eine hohe Bedeutung bekommen, was der Öffentlichkeit nur teilweise bewusst ist: Das Durchforsten des Internets oder von großen Archiven ist heute nicht mehr vorstellbar ohne Suchprogramme, die wiederum auf Algorithmen beruhen. Ein Großteil der Umsätze […]

{ 0 comments }

Gastbeitrag von Florian Semle* Laut einer Studie von AutoScout24 planen über 10 Millionen Menschen, demnächst eine Versicherung online abzuschließen. Offen ist, wie viele es wirklich tun oder doch zähneknirschend Termine beim Makler ihres Vertrauens, bzw. ihres Vertretersprengels vereinbaren. Die Branche reagiert mit Zeitverzögerung auf digitale Trends, die sonst schon längst zum Standard geworden sind. Dafür […]

{ 1 comment }

Der fortschreitende Einsatz von Computern hat das Leben der Menschen in den vergangenen 50 Jahren radikal verändert. Die ständig voranschreitende Rechenleistung verbunden mit einer immer weiter gehenden Miniaturisierung hat eine Reihe von neuen Produkten – vom Personal Computer bis zum Smartphone – hervorgebracht; aber auch herkömmliche Produkte – wie das Automobil oder das Radio – […]

{ 1 comment }

FinTech und Digital Finance Bitcoin und Blockchain Digitale Wirtschaft Griechenland Banken und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Blickrand [View the story "@blicklog 26.6. – 28.6.2015 FinTech, Finanzen, Wirtschaft + mehr" on Storify]

{ 0 comments }

Aus der Ankündigung des WDR: “Wieviel geben wir von uns im Netz preis? Und wie gläsern werden wir dadurch? "Daten her!" beschreibt Fälle, in denen scheinbare Nebensächlichkeiten erstaunliche Rückschlüsse auf unsere Persönlichkeit zulassen.”   Siehe dazu auch meine Sammlung Online-Tracking und digital Fingerprinting

{ 0 comments }

FinTech und Digitale Finance Digitale Wirtschaft Bitcoin und Blockchain Griechenland Banken und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Blickrand [View the story "@blicklog 19.6. – 25.6.2015 FinTech, Finanzen, Wirtschaft + mehr" on Storify]

{ 0 comments }

Mobiles Internet ist heutzutage an sich nichts Neues: 1996 stellte Nokia mit dem Communicator 9000 das erste internetfähige Mobiltelefon vor, gleichzeitig startete Sonera in Finnland das erste mobile Netzwerk. Seitdem hat es sich rasch verbreitet, wozu insbesondere die Entwicklung der Smartphones und Tablets beigetragen hat, durch die Nutzern praktische Endgeräte für das mobile Internet zur […]

{ 0 comments }

Bei Unternehmern mit Flotten- oder Außendienstmitarbeitern, die ihre Zeit vornehmlich im Auto verbringen, steht laut einer Umfrage der Fleetcor die Nachvollziehbarkeit und das Controlling der operativen Kosten gleich an zweiter Stelle hinter der Sicherheit der Fahrer. Dies ist keine Überraschung, denn selbst wer das Misstrauen gegenüber den Mitarbeitern außer Acht lässt, ist die monatliche Zettelwirtschaft, […]

{ Comments on this entry are closed }

Aus der Reihe des Stifterverbands: “Jenseits der Finanzkrise”: Gespräch mit Andreas Suchanek* über das Zusammenführen von Ethik und Wirtschaft, die Vorstellung von Moral als Investition in den allgemeinen Vorteil und über Verantwortung, die sich auch im Kerngeschäft von Unternehmen ausdrücken muss. Gefunden auf YouTube Interview: Corina Niebuhr Andreas Suchanek, Professor für Nachhaltigkeit und Globale Ethik, […]

{ 0 comments }

In Kalifornien sind seit einigen Jahren Fahrzeuge mit seltsamen Aufbauten auf den Straßen zu sehen. Menschen fahren mit, aber keiner hält das Steuer fest. Die Wagen bewegen sich wie von Geisterhand gesteuert selbst.  Inzwischen gibt es auch immer mehr selbstfahrende Autos ganz ohne von Menschen zu bedienende Lenkung. Denn es erwies sich als relativ überflüssig, […]

{ 0 comments }

FinTech und Digital Finance Bitcoin und Blockchain Digitale Wirtschaft Griechenland Banken und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Blickrand [View the story "@blicklog 13.6. – 18.6.2015 FinTech, Finanzen, Wirtschaft + mehr" on Storify]

{ 1 comment }

Aus der Ankündigung des Schweizer Senders SRF: “Wir fühlen uns für fast alles verantwortlich, was weltweit geschieht. Gleichzeitig delegieren wir Verantwortung zunehmend an Berater. Katja Gentinetta spricht mit dem Wiener Philosophen Konrad Paul Liessmann über die merkwürdige Kluft zwischen Fremd- und Selbstverantwortung in einer komplexen Welt.”

{ 0 comments }

Gastbeitrag von Evgeny Morozov* Ein Großteil der Debatte über die Zukunft von Datenschutz und Big Data kreist um die verbreitete, jedoch selten hinterfragte Annahme, dass es sich beim Datenschutz lediglich um ein Schutzschild gegen Eingriffe des Staates, der Medien oder Großunternehmen handele. Daher wird oft davon ausgegangen, dass Verletzungen der Privatsphäre einmalige Vorkommnisse aufgrund irgendeines […]

{ 1 comment }

Gastbeitrag von Yvonne Hofstetter* Immer schicksalhafter durchdringt Big Data die Zivilgesellschaft. Nutzer mobiler Kleincomputer erzeugen zahllose Fotos, Texte, Audio- und Videodateien. Sensoren, getarnt als modische Armbanduhren, vermessen ihre Träger vom Herzschlag bis zur chemischen Zusammensetzung ihrer Schweißsekretion beim Sport. Alltagsgegenständen wie T-Shirts oder auch Bäumen heften wir die Fähigkeit zur digitalen Partizipation am "Internet der […]

{ 2 comments }

Das Blicklog befindet sich im Urlaubsmodus. Weil ich mich nicht so komplett verabschieden kann, bleibe ich per Twitter zumindest ein wenig online. Tweets von @blicklog

{ 0 comments }