Zins/Anlage

Gibt es ein schöneres Investment als bildende Kunst? Dies scheinen sich immer mehr Menschen zu fragen. Mit einem Umsatzzuwachs von 12% und einem Gesamtvolumen von 47,4 Mrd. € (nach Schätzungen von „The European Fine Art Foundation“ in Maastricht) erlebte der Kunstmarkt 2013 einen weiteren Aufschwung, wobei allerdings noch nicht ganz das Niveau von 2007 (48 […]

{ 2 comments }

Wer beim Thema “Nachhaltigkeit” die Augenbrauen hochzieht, dem empfehle ich dabei zu bleiben. “Verantwortungsvolles Investieren” in Aktien lohnt sich, und zwar nicht nur unter dem Gesichtspunkt ökologischer und sozialer Verantwortung, sondern auch unter Renditeaspekten. Ein spezieller deutscher Nachhaltigkeitsindex hat sich in den letzten Jahren um über 17% besser entwickelt hat als der DAX, leider ist […]

{ 1 comment }

Fortsetzung des Beitrags vom 9. Dezember Was ist eine defensive Aktie? Insgesamt vermittelt sich für die Aktie der Fresenius SE nicht wirklich der Eindruck eines defensiven Investments, selbst wenn die Volatilität sehr niedrig ist. Denn diese ist für sich genommen ein sehr schlechtes Kriterium für Defensivität. Zwar sind für viele sehr riskante Aktien hohe Kursschwankungen […]

{ 1 comment }

Der deutsche Investmentmarkt für Immobilien erlebte in den vergangen beiden Jahren einen beachtlichen Aufschwung. Da Deutschland aufgrund der Eurokrise von vielen Investoren der Status des sicheren Hafens angeheftet wurde, floss überdurchschnittlich viel Geld in den deutschen Immobilienmarkt – und hierbei speziell in die Top-Hochburgen. Während in den Jahren 2008/09, als die deutsche Wirtschaft unter den […]

{ 2 comments }

Die Aktie der Fresenius SE ist einer der Lieblinge der deutschen Börsianer. Die Gewinne wurden Jahr um Jahr beständig gesteigert, auch in Krisenzeiten. Dies schlägt sich in einer außergewöhnlichen Börsenperformance wieder: Seit Ende 2004 hat sich der Kurs (bereinigt um Kapitalmaßnahmen) mehr als verfünffacht. Diese Wertentwicklung wurde mit einem β von ca. 0,6 zum DAX […]

{ 2 comments }

Digital Finance Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Streit- und Rechtsfälle Blickrand Satire

{ 0 comments }

Übernahmegerüchte treiben die Aktie des Online-Glücksspiel-Unternehmenskurzfristig an. Nach einer schwierigen Entwicklung in den vergangenen Jahren bekommt der Kurs damit eine Verschnaufpause. Deutschland bleibt vor allem im Sportwettenbereich der wichtigste Markt. Size does matter – bwin ist immer noch der Branchenprimus in der deutschen Sportwettenbranche und das schlägt sich auch in dem imposanten Zahlen des österreichisch-britischen […]

{ Comments on this entry are closed }

Digital Finance Digitale Wirtschaft Banken- und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Streit- und Rechtsfälle Blickrand

{ 0 comments }

„Es gibt drei Wege, in diesem Geschäft Geld zu verdienen: Sei der Erste, sei schlauer, oder betrüge.“(“There are three ways to make a living in this business: be first, be smarter, or cheat.”) Aus dem Film “Margin Call” (2011) Dies ist die Fortsetzung der Beiträge vom 11. und vom 13. November. Moderner Finanzbetrug ist viel […]

{ 1 comment }

Dies ist die Fortsetzung einer vor 2 Tagen begonnenen Reihe, die sich mit modernen Formen des Finanzbetrugs befasst.   Tatwerkzeug Finanzmathematik Im Jahr 1993 verkaufte Bankers Trust, zu diesem Zeitpunkt als innovativste Investmentbank der Wall Street bekannt, einen sog. Zinsswap im Volumen von 200 Mio. US$ an die Finanzabteilung des Konsumgüterkonzerns Proctor & Gamble, die […]

{ 0 comments }

Im September 2014 hat es auch Warren Buffet erwischt. Mit seiner Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway hielt er 3,7% des britischen Supermarktkonzerns Tesco. Der Kurs der Aktie brach ein, nachdem das Management eingestehen musste, dass die Geschäftszahlen vom 1. Halbjahr mittels Bilanztricks geschönt worden waren. Der berühmteste Investor der Welt wurde durch manipulierte Unternehmenszahlen getäuscht und ist […]

{ 4 comments }

In den ersten Wochen dieses Oktobers haben wir wieder einen heftigen Kursrutsch an der Börse erlebt. Von Ende September bis zum Tiefststand zur Monatsmitte gerechnet brachen der S&P 500 um 7,7% ein, der DAX um 11,8% sowie der EURO STOXX 50 um 13,5%. Aber nicht nur Aktien, auch der Erdölpreis kollabierte. Brent-Erdöl verlor in US$ […]

{ 1 comment }

Dies ist die Fortsetzung des Beitrags “Die sechste Welle – Teil 1: Innovation und Wachstum”, der sich mit dem Zusammenhang zwischen Innovation und Wachstum befasst. Kondratjew-Zyklen und Aktienmärkte Die Frage danach, wo man gerade im Kondratjew-Zyklus steht, ist insbesondere für langfristig orientierte Anleger sehr interessant, da die Entwicklung der Aktienbörsen bisher eng mit dem Verlauf […]

{ 0 comments }

Gibt es Grenzen des Wirtschaftswachstums? Sind nicht irgendwann alle Ressourcen erschöpft; alle Produktionskapazitäten ausgelastet? Wie viele Menschen können auf dieser Erde überhaupt ernährt werden? Diese Fragen stellen sich nicht nur heutige Globalisierungskritiker. Bereits der britische Ökonom Thomas Robert Malthus (1766–1834) beschäftigte sich mit dieser Problematik und kam zu beunruhigenden Ergebnissen. Auf der Suche nach Gründen […]

{ 2 comments }

Digital Finance Digitale Wirtschaft EZB-Stresstest und Finanzstabilität Banken und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Rechts- und Streitfälle

{ 0 comments }