Aktuell

Fortsetzung des Beitrags vom 12. Juli 2016 Die Verlierer von Disruption werden immer mehr … besonders in angelsächsischen Ländern Disruption ist eines der Modewörter der vergangenen Jahre. Der Begriff wird zumeist auf grundlegende Veränderungen durch technische Innovation bezogen, die dramatische Konsequenzen sowohl für Gewinner wie auch Verlierer haben. Letztlich steckt dahinter nichts anderes als der […]

{ 1 comment }

Seit einigen Jahrzehnten gibt es den sogenannten Darwin-Award: Hiermit werden Menschen „geehrt“, die sich durch eine überlegte Handlung auf idiotische Art selbst zerstören, obwohl sie bei vollem Verstand sind. Z. B. sind dies Leute, die auf der Suche nach dem besten Selfie an einer Klippe einen Schritt zu weit zurücktreten. Die „Auszeichnung“ wurde nach Charles […]

{ 1 comment }

Da war Extra 3 schon vor dem Brexit weitsichtig.

{ 1 comment }

In den letzten Wochen sind in Großbritannien im Zusammenhang mit dem Brexit Referendum so viele unglaubliche Dinge passiert, dass man glauben musste, dass die Briten verückt geworden sind. Wer sich sagte: “Das kann doch alles nicht wahr sein!” wird jetzt bestätigt – es ist wirklich nicht wahr. Denn jetzt stellt sich heraus: Der Brexit war […]

{ 2 comments }

Wir haben in Hinblick auf das Brexit-Referendum vom 23.6. einige sehr verwirrende Tage hinter uns. Nachdem sich jetzt die erste Aufregung gelichtet hat und die Fakten klarer werden, scheint es für mich inzwischen sehr zweifelhaft, dass ein Brexit überhaupt stattfindet. Und wenn er doch kommt, so wird dies nicht so bald sein. Die Gründe hierfür […]

{ 5 comments }

Der Schock sitzt speziell in Deutschland tief: Wie kann man nur aus etwas so nützlichem wie der EU ernsthaft aussteigen wollen? Man tut so, als wären die Briten mehrheitlich auf ruchlose Demagogen reingefallen. Die Finanzmärkte crashen, weil angeblich der Brexit jetzt die große Katastrophe sein soll. Dies ist jedoch noch keinesfalls klar: * Die tatsächlichen […]

{ 4 comments }

Es ist erst ein paar Jahre her, da präsentierte uns die Finanzpresse die neuen Herren des Universums: die extrem hoch bezahlten Manager einiger großer Hedgefonds, denen aufgrund ihrer scheinbar unschlagbaren Strategien sowie bisher unvorstellbaren Milliardengehälter der Titel „Masters of the Universe“ verliehen wurde. Denn diejenigen Hedgefonds, welche die Finanzkrise gut gemeistert hatten, schienen im Besitz […]

{ 3 comments }

Das Börsenjahr 2016 war bisher davon gekennzeichnet, dass eine Reihe von Anlageformen mit einer in den vergangenen Jahren herausragenden Performance – wie z. B. Aktien des Gesundheitssektors – teilweise herbe Kursverluste hinnehmen mussten. Demgegenüber standen wieder einige Gewinner, mit denen vorher niemand gerechnet hatte. Am augenfälligsten hierbei waren die Kursgewinne von Silber. Der Wert einer […]

{ 2 comments }

{ 1 comment }

Am Wochenende gab es schon wieder viel Lesestoff zu den Themen, die mich interessieren, dass ich heute schon einmal den Überblick poste. Fintech und Bankinnovationen Blockchain und Kryptowährungen Künstliche Intelligenz Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Wissenschaft Klassenerhalt für Werder Bremen [View the story "Pfingstwochenende @blicklog #FinTech, #Finanzen, #Wirtschaft […]

{ 1 comment }

Einst gab es in der kanadischen Provinz von Quebec ein relativ mittelmäßiges Pharmaunternehmen. Doch dann wurden einige Finanzmagier der Zauberschule McKinsey ins Top-Management geholt; und die wollten gerne groß und mächtig sein. Just zu dieser Zeit ergab es sich auch, dass der große Hexenmeister Ben B. aus Washington begann, enorme Mengen billigen Geldes unter die […]

{ 5 comments }

{ 3 comments }

{ 2 comments }

{ 3 comments }

{ 3 comments }