Medien und Web

{ 0 comments }

{ 0 comments }

In der letzten Woche und wahrscheinlich in den nächsten Tagen konnte und kann man beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL sehen, wie Change Management in der Praxis funktioniert. Zwar sollte man vorsichtig sein mit der Bewertung der Vorgänge beim größten deutschen Nachrichtenmagazin, denn wir bekommen bestenfalls die halbe Wahrheit zu lesen. Aber klar ist, hier wird mächtig […]

{ 0 comments }

Ausgerechnet zu Beginn der Sommerpause Ende Juli fand ich in meiner morgendlichen Presseübersicht Banken l Immobilien l Vertrieb NUR Meldungen über Banken. Rechtzeitig kündigten die Commerzbank einen weiteren Stellenabbau, die Deutsche Bank die weitere Talfahrt des Unternehmenswertes sowie Leo Kirch als D&O–Fall, der portugiesische Finanzkonzern Espirito Santo für zwei weitere Konzernunternehmen Gläubigerschutz, die größte Bank […]

{ 0 comments }

Digital Finance Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie und Gesellschaft Management und Praxis Wissenschaft Rechts- und Streitfälle

{ 0 comments }

Digital Finance Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie und Gesellschaft Management und Praxis Rechts- und Streitfälle Und sonst

{ 0 comments }

Endlich und Facebook sei Dank bekommt das Thema App und deren Nutzerrechte mal etwas Feuer. Facebook hat seine Messenger-App aktualisiert und beansprucht damit offensichtlich umfangreiche Rechte zur Nutzung der Smartphones der User. Im Play Store kann man das unter Berechtigungen nachlesen. Da sorgt endlich für Unruhe unter den Nutzern und hat hoffentlich auch darüber hinaus […]

{ 1 comment }

Digital Finance Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie und Gesellschaft Management, Business und Praxis Rechts- und Streitfälle Und sonst noch

{ 0 comments }

Heute fallen übrigens die Beiträge zum Digital Finance besonders  umfangreich auf. Dabei sind längst nicht alle Texte, die mein Newsfeed zum Bankenwandel, FinTechs und Co. ausspuckt, hier enthalten. Es tut sich aber offenbar eine ganze Menge. Digital Finance Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie und Gesellschaft Management und Praxis Rechts- und Streitfälle

{ 0 comments }

Endlich mal wieder einer der viel zu seltenen Artikel, die deutlich machen, dass in der heutigen Zeit weniger das Sein als der Schein zählt. Rainer Hank und Georg Meck befassen sich in dem am vergangenen Sonntag in der FAS erschienen Beitrag  “Woran Top-Manager scheitern” damit, dass eine lädierte Reputation Manager heute viel schneller zu Fall […]

{ 1 comment }

Digital Finance Digitale Wirtschaft Banken und Finanzmärkte Ökonomie und Gesellschaft Business und Praxis Streit- und Rechtsfälle

{ 0 comments }

„Wir wollen die Gerechtigkeitslücke schließen“ begründete vor kurzem Verkehrsminister Alexander Dobrindt seinen Entwurf einer Autobahnmaut. „Der Begriff der Gerechtigkeit (griechisch: dikaiosýne, lateinisch: iustitia, englisch und französisch: justice) bezeichnet einen idealen Zustand des sozialen Miteinanders, in dem es einen angemessenen, unparteilichen und einforderbaren Ausgleich der Interessen und der Verteilung von Gütern und Chancen zwischen den beteiligten […]

{ 2 comments }

Das Medienecho auf die Zinsentscheidung der EZB Anfang Juni war genau so vorhersehbar wie vernichtend: Die meisten Ökonomen, Journalisten und Vertreter der Finanzindustrie ließen in ihren Kommentaren kein gutes Haar an ihnen. Sie überboten sich mit Beschwörungen potenzieller Gefahren oder Beschuldigungen an die Adresse von Mario Draghi. Der Direktor des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) Thomas Straubhaar […]

{ 2 comments }

“Hans Leyendecker, der „Chefenthüller der Nation" wirft in seinem Vortrag einen ungeschönten Blick auf die Machtspirale der deutschen Politik und wie sie Menschen manipulieren und verändern kann.” Leyendecker hielt den Vortrag in Berlin auf dem Personalmanagementkongress (#pmk2014), der am 26. & 27. Juni stattfand.

{ 1 comment }

Diesmal Thomas Middelhoff (exArcandor). Die publizierende Öffentlichkeit hat ihn zum „Wunderkind“ und zur „Schande“ der deutschen Wirtschaft erklärt. Wir erlebten, wie er sich von Liz Mohn‘s scheuem Buchhändler zum Alphatier von Bertelsmann entwickelte. Seine Mogelpackung Global Player wurde ex post geöffnet. Nun kommentieren die, die seine Erfolge blind bejubelt hatten, ebenso blind sein Scheitern. Jede […]

{ 0 comments }