Charts für Vorhersagemärkte in Blog integrieren

by Dirk Elsner on 27. August 2008

Heute habe ich einen interessanten Service von Intrade entdeckt. Intrade bietet nämlich an, dass man die Charts ihrer Vorhersagemärkte in seine Webseiten integrieren kann. Nein, es handelt sich nicht um Werbung, und ich bekomme weder Provisionen, Rabatte oder Vergünstigungen. Ich bin nicht einmal registrierter Kunde dort.

Mich interessieren Märkte generell als Prognoseinstrument. Mit den Vorhersagemärkten beschäftigt sich auch intensiv die Wissenschaft, wie z.B. in diesem Beitrag der University of Iowa. In einem Vorhersagemarkt aggregieren sich die Informationen aller Marktteilnehmer in einem Preis. Die Qualität eines solchen Marktes ist dabei u.a. auch abhängig von der Anzahl der Marktteilnehmer, der Anzahl der gehandelten Kontrakte und ob für die Kontrakte echtes Geld gezahlt wird oder nur mit Spielgeld gehandelt wird. Bei Intrade handeln die Marktteilnehmer mit echtem Geld. Für viele Kontrakte ist außerdem das Handelsvolumen hoch genug, so dass zumindest der Prognose der US-Präsidentschaft Glaubwürdigkeit beigemessen werden kann.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: