US-Demokraten wollen Finanzmarktregulierung ändern

by Dirk Elsner on 21. September 2008

Die Demokraten im US-Kongress wollen das Gesetzesvorhaben der Bush-Administration zur Sicherung der Finanzmärkte unterstützten und die Regulierung straffen. So jedenfalls zitiert das Wall Street Journal die Sprecherin der Demokraten Nancy Pelosi. Dazu sollen strenge Aufsichtsmechanismen geschaffen werden und ein beschleunigtes Verfahren für den Kongress, um eine Regulierungsreform zu erarbeiten.

Der gestern vorgelegte Plan selbst sieht keine Änderungen des Regulierungsrahmen vor. Im Blog www.commonwealmagazine.org ist sogar zu lesen, die Regierung sei fest entschlossen, den Bailout-Plan, nicht mit einer Regulierungsinitivative zu unterstützen.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: