Hoffenheim: Wettbörsen sehen Hoffenheim als Favorit hinter Bayern auf Meisterschaft

by Dirk Elsner on 30. November 2008

Veränderungen Meisterschaftserwartungen 1899 Hoffenheim

Veränderungen Meisterschaftserwartungen 1899 Hoffenheim

Hoffenheim hat sich an der Tabellenspitze der Bundesliga etabliert. Kaum jemand hätte vor Saisonbeginn erwartet, dass am kommenden 16. Spieltag die Partie zwischen Bayern München und 1899  Hoffenheim zum absoluten Spitzenspiel werden würde.

Der Höhenflug von Hoffenheim ist gut ablesbar in den Veränderungen der Meisterschaftserwartungen des Bundesliganeuling. Der Wettanbieter Betfair berechnet aus den Wettquoten auf die Frage „Wer wird Deutscher Meister 2008/09“ die prozentualen Erwartungen für die einzelnen Mannschaften und stellt die Veränderungen in einem Chart grafisch dar (siehe oben).

Aus dem Chart ist deutlich zu erkennen, dass vor Beginn der Saison der Erwartungswert für Hoffenheim als Deutscher Meister gleich Null war. Zum Saisonbeginn lagen andere Mannschaften vorn (siehe Tabelle unten). Dieses Bild hat sich nun nachhaltig verändert. Hoffenheim erreicht mittlerweile eine Erwartung von immerhin 15%. Die ursprünglichen Favoriten hinter Bayern sind dagegen deutlich abgeschlagen. Größter Verlierer ist dabei Werder Bremen, die vor Beginn der Saison als 1. Verfolger der Bayern gehandelt wurden und aktuell im Niemandsland der Tabelle herumkrebsen.

Mannschaft             Erwartung vor Erwartung vor

Saisonbeginn                    heute

Bayern                            65%                                           61%

Werder Bremen             12,5%                                           3%

Schalke 04                     10%                                            5%

HSV                               2,6%                                            4%

Stuttgart                        3,1%                                            1%

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: