Dubai: Schneller Ausverkauf der Immobilien auf Palm Jumeirah war Legende

by Dirk Elsner on 1. Dezember 2008

Dubai, Palm Jumeirah,Crescent and Atlantis by Imre Solt , 11/may/2008

Baustelle auf Palm Jumeirah

Schon mehrfach hat dieser Blog über die Auswirkungen der Finanzkrise auf das Emirat Dubai geschrieben. Mittlerweile entdecken auch immer mehr Medien das Thema, so dass es mehr über den Zustand des Emirats informiert wird.

Eine sich lang haltende Legende wird mittlerweile auch widerlegt. Immer wieder wurde in den letzten Jahren behauptet, die Immobilien (2650 Appartements und 1350 Villen) auf der gerade eröffneten künstlichen Insel, „The Palm Jumeirah“, seien 2002 innerhalb weniger Stunden komplett ausverkauft gewesen. Die Meldungen muss inzwischen als geschickte PR eingestuft werden. Denn immer wieder liest man von sinkenden Preise für die noch nicht fertig gestellten Luxusvillen und Appartments auf der Insel. Auf der Webseite www.palmjumeirah.ae findet man außerdem Immobilienangebote für die Insel. Einen echten Ausverkauf gab es also nicht.

Weil Banken nur noch zögerlich Hypotheken vergeben, sind die Immobilienpreise innerhalb von zwei Monaten um bis zu 40 Prozent gefallen, sagten Makler. Eine Villa mit vier Schlafzimmern sei nun bereits für umgerechnet gut 2 Mio. Euro zu haben. Noch im September mussten Käufer dafür mehr als 3 Mio. Euro auf den Tisch legen. Eine kleine Wohnung soll ab 120 000 Euro zu haben sein.

Unterdessen hat die Baugesellschaft der künstlichen Palmeninsel 500 Stellen gestrichen. Das sind 15 Prozent der Belegschaft. Die kurzfristigen Geschäftspläne müssten an das momentane globale Umfeld angepasst werden, teilte der staatseigene Konzern Nakheel mit. Zudem würden die Arbeiten an mehreren Projekten zurückgefahren, darunter ein zusammen mit dem US-Baulöwen Donald Trump geplantes Hotel auf der künstlichen Insel „Palm Jumeirah“.

Aktuelle Meldungen zu Dubai

HB: Der überhitzte Bauboom wird zum Alptraum

FTD: Prestigeprojekt in Dubai kappt Stellen

FDT: Fallende Immobilienpreise: Finanzkrise ramponiert Villenmarkt in Dubai

Die Preise für Immobilien in Dubai sinken sehr stark

FR: In den Sand gesetzt

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Comments on this entry are closed.

{ 1 trackback }

Previous post:

Next post: