Aufstieg der Maschinen im Hochfrequenzhandel

by mnockerl on 23. Februar 2012

Das ist eine beeindruckende Fieberkurve, die der Datenanbieter Nanex hier anbietet: The Rise of the HFT Machines – Aufstieg der Maschinen im Hochfrequenzhandel. Die folgende animierte GIF-Chronik zeigt die täglichen Veränderungen der HFT Algo-Maschinen von Januar 2007 bis Januar 2012. Leider fehlen die Skalierungen bzw. Erläuterungen, was hier tatsächlich dargestellt wird. Aber der Anstieg erinnert an das bedrohliche Aufflackern eines Feuers, dass unauffällig beginnt und dann immer stärker lodert. Am Ende wartet man eigentlich nur noch auf den großen Knall.

Eingebettet via imgur

Nach dem Durchlauf wird deutlich, warum die Chefin der US-Börsenaufsicht SEC, Mary Schapiro, mittlerweile große Gefahren sieht und den Handel begrenzen will.

Weiter Berichte der letzten Wochen zum Hochfrequenzhandel

Zero Hedge: The Latest Market Craze: Stock Trading Robots Reacting To Stories Written By… Robots (17.2.12):

NZZ: Börsen im Geschwindigkeitsrausch – Technologische Neuerungen und Trends in der Finanzinformatik (25.1.12): Daten möglichst rasch zu verteilen und zu verarbeiten, wird für Börsen und Händler immer wichtiger. In der Finanzwelt ist deshalb ein eigentliches technologisches Wettrüsten im Gang.

FAZ: Börsen – Die Macht der Computer (1.10.11): Wer ist schuld, wenn die Börse an einem Tag einbricht und am nächsten zehn Prozent steigt? Ein Grund sind Maschinen, die ohne Menschen handeln. Vollautomatisierte Computer garantieren zwar verbesserte Börsentechnik aber auch hohe Ausschläge.

HB: Computerhandel: „Schnell sein und Hirn ausschalten“ (19.09.11): Computer haben die Börsen erobert. Sie handeln rasend schnell, in Millisekunden. Starke Kursschwankungen gehören zum neuen Alltag. Der Mensch hält nicht mehr mit.

HB: Computer-Handel US-Börsenaufseher ermitteln zum Hochfrequenzhandel (02.09.11): US-Börsenaufseher sind beunruhigt. Nicht nachvollziehbare Kursausschläge wie im „Flash Crash“ im Mai vergangenen Jahres passieren häufig. Nun ermittelen sie bei Handelsfirmen. Ihr Augenmerk gilt dem Hochfrequenzhandel

HB: High Frequency TradingComputer bringen die Börsen ins Wanken (30.8.11): Superschnelle PC-Programme übernehmen die Macht an der Börse. Den High-Tech-Händlern bringt der Computer hohe Gewinne. Doch die Angst wächst, dass sie die Märkte aus dem Gleichgewicht bringen.

Spon: Börsenhändler – Immer-Gewinner auf Speed (19.8.11): Die jüngsten Turbulenzen an den Aktienmärkten haben normale Anleger eher verschreckt. Doch für eine Gruppe war das Börsenbeben ein ertragreiches Fest: Ultraschnelle Computerhändler verdienen immer – an steigenden Kursen genauso wie an fallenden.

Cicero: Handelsprogramme – Börsianer verlieren die Kontrolle über ihre Computer (16.8.11): Vollautomatisierte Handelsprogramme haben den Takt der Finanzmärkte extrem beschleunigt. Sie entscheiden selbst über Kauf und Verkauf und lassen den Händlern oft nur noch eine Zuschauerrolle. Hat der Computer den Menschen an der Börse entmachtet?

Previous post:

Next post: