Nasdaq zelebrierte Stromausfall des Kapitalismus

by Dirk Elsner on 23. August 2013

So etwas muss man ja in einem Wirtschaftsblog dokumentieren. An Stromausfälle haben wir uns ja schon gewöhnt, aber an mehrstündige Ausfälle wichtiger Börsenhandelsplätze noch nicht. Um 12:15 Ortszeit stoppte die NASDAQ die Blutzufuhr für eine wichtige Ader der Marktwirtschaft und stellte den Handel an der größten elektronischen Börse der USA ein. Erst mehr als drei Stunden später ging es weiter.

image

Normalerweise ist ein solcher Handelsstop kein so großes Problem für die Händler und Anleger. Fällt heute ein Börsenplatz aus, dann gibt es genügend außerbörsliche Handelsplätze, an denen ohnehin Geschäfte abgeschlossen werden. Gestern war das allerdings anders, so das Dealbook der New York Times, denn der Fehler betraf oder störte ausgerechnet den Datenstrom mit den Handelspreisen, an denen sich die anderen Märkte orientieren. Daher stoppten alle Handelsplätze die Aktivitäten mit Aktien, die an der NASDAQ gelistet werden.

Trotz der Panne legten der Index am Ende zu. Nur der Kurse der Börse selbst, den zerlegten die Anleger nach der Panne. Die Aktie der NASDAQ selbst fiel um fast 3,5%.

Vergangenes Jahr versprach die US-Börse nach den Pannen beim Börsengang von Facebook die Systeme nachzubessern. Ich halte es aber für sinnlos, schon jetzt über die genauen Ursachen zu spekulieren. Die Börsenhandelssysteme sind nicht zuletzt dank der ausgefeilten Regulierung aber auch der Anforderungen der Marktteilnehmer so hochgradig komplex, dass es eher erstaunlich ist, dass es nicht häufiger zu solchen Pannen kommt.

Wir werden sich in den nächsten Tagen und Wochen viel über das jüngst Desaster zu lesen bekommen. Für genügend Lesestoff sorgten bereits gestern die einschlägigen Onlinemedien, die erstaunliche viele Beiträge in kurzer Zeit produzierten. Offenbar motivieren solche besonderen, aber längst nicht mehr ungewöhnlichen Ereignisse, die Schreiber, mich übrigens auch:

NYT-Dealbook: Computer Bugs and Squirrels: A History of Nasdaq’s Woes

NYT-Dealbook: Nasdaq’s Halt Pauses a Good Day for a Newly Public Company 

NYT-Dealbook: The Nasdaq Is Down? It’s Time to Tweet.

Zero Hedge: Market Soars On NASDARK Day

WSJ: Trading Resumes on Nasdaq After an Hours-Long Outage

Previous post:

Next post: