Vielen Dank und alles Gute für 2014

by Dirk Elsner on 31. Dezember 2013

Eigentlich wollte ich mit einer Floskel einleiten, wie “Irre, wie schnell das Jahr wieder vergangen ist.” Aber ich könnte auch schreiben, “Irre, wie man die gleichen Floskeln jedes Jahr wiederholt.” In jedem Fall ist das Jahr 2013 heute vorbei.

So ein Jahr aus wirtschaftlicher Perspektive zu begleiten, macht mir weiterhin viel Spaß. Dennoch habe ich wieder längst nicht alle Themen bearbeiten können, wie ich das gewollte hätte. Die Liste vorgemerkte Themen und angefangener Einträge ist fast unüberschaubar lang geworden. Ich habe also längst nicht alles geschafft, was möglich gewesen wäre. Und ohne die vielen hervorragenden Gastbeiträge und Crossposts hätte in diesem Jahr so mancher Tag ohne Beitrag bleiben müssen.

Gern hätte ich auch in diesem Jahr wieder viel mehr Einladungen zu Veranstaltungen, Vorträgen und Gastbeitägen angenommen. Aber mein Leben besteht halt nicht nur aus Hobby, sondern aus Beruf und vor allem aus Familie. Die hat immer Priorität und zeigt ohnehin mehr Verständnis als ich erwarten darf für diese Form Freizeitbeschäftigung. 

Riesig gefreut habe ich mich auch in diesem Jahr über einen Preis für Wirtschaftsblogs, den von Christian Drastil initiierten SMEIL Award, für den ich mich auch hier noch einmal bedanken möchte.

Der größte Dank geht natürlich an die vielen Leser, die diese Seite besuchen und mich damit oft genug zu neuen Themen inspirieren. Ich nehme zwar bei der Auswahl der Themen wenig Rücksicht darauf, was die Besucher interessieren könnte, denn in erster Linie schreibe ich weiter über die Themen, die mich interessieren. Beim Schreiben selbst versuche ich mir aber die Leser vorzustellen und ob das, was ich ausdrücken will, auch rüber kommt. Ich freue mich jedenfalls, wenn das gelegentlich gelingt.

Ich wünsche ein feierliches Jahresende und einen guten Start für 2014.

Previous post:

Next post: