Connor

Sorry an die, die über eine Suchmaschine auf diesen Beitrag geraten sind. Dies ist ein Blog mit wirtschaftslastigen Themen. Klatschgeschichten entgehen mir in der Regel und sind auch nicht Bestandteil dieses Blogs. Mich interessiert daher auch weder das Privatleben von Frau Sarah Connor noch von Herrn Diego Ribas da Cunha.

{ Comments on this entry are closed }