Fitschen

Als ich während meines Urlaub zunächst über Twitter und dann über die Nachrichtenwebseiten vom Führungswechsel der Deutschen Bank erfuhr, war ich schon ein wenig überrascht. Eigentlich hätte ich in deutlicher zeitlicher Nähe zur Hauptversammlung mit dem Austausch gerechnet. Das Murren einflussreicher Aktionäre schon lange vor der HV, die nicht endenden Rechtsfälle und die schlechte Performance […]

{ Comments on this entry are closed }

Ausgerechnet zu Beginn der Sommerpause Ende Juli fand ich in meiner morgendlichen Presseübersicht Banken l Immobilien l Vertrieb NUR Meldungen über Banken. Rechtzeitig kündigten die Commerzbank einen weiteren Stellenabbau, die Deutsche Bank die weitere Talfahrt des Unternehmenswertes sowie Leo Kirch als D&O–Fall, der portugiesische Finanzkonzern Espirito Santo für zwei weitere Konzernunternehmen Gläubigerschutz, die größte Bank […]

{ Comments on this entry are closed }

Gestern war der Bankentag in Berlin. Auf ausgesprochen hoher Flugebene haben dort wieder Politiker und Banker rhetorische Pfähle in den Finanzboden gerammt. So richtig originell und neu waren die Inhalte nicht. Der große, ohnehin nicht erwartete Umbruch blieb erneut aus. Dennoch haben sich die Spitzen aus Politik und etabliertem Finanzsektor (wo war eigentlich der neue […]

{ Comments on this entry are closed }