Wirtschaftsschwäche

Die Volatilität beim DAX bleibt weiter relativ hoch. Die Marktteilnehmer können sich wie so häufig in den letzten Wochen gesehen, nicht entscheiden, ob die Konjunkturschwäche schon ausreichend eingepreist ist oder ob jetzt doch der richtige Zeitpunkt zum Einsteigen gekommen ist.

{ Comments on this entry are closed }