Mitautoren für Blick Log gesucht

by Dirk Elsner on 17. September 2008

Ich habe das Glück gehabt, in der Startphase dieses Blogs vergleichsweise viel Zeit für Beiträge zu haben. Es ist leider absehbar, dass dies weniger werden wird und ich nicht mehr zwischen 5 und 10 Artikel pro Tag verfassen kann.

Ich wünsche mir daher Autoren, die selbst Lust verspüren, eigene Beiträge zu schreiben, dafür aber nicht sofort einen eigenen Blog einrichten wollen. Sie sollten Freude an den Themen dieses Blogs haben, insbesondere für die Rubriken Business, Coaching, Wirtschaft, Sport, Medien und Politik und Tech.

Inhaltlich sollten die Beiträge kein Copy und Paste aus anderen Medien sein, insbesondere dann nicht, wenn Themen schon in verschiedenen anderen Onlinemedien incl. Blogs laufen. Hier ein paar Gedanken zu meiner Sichtweise, von denen ich immer ein oder zwei versuche, beim Schreiben zu berücksichtigen (gelingt leider nicht immer):

  1. Aktuelle Themen gern, besonders gern, wenn der Fokus vom Mainstream abweicht (so versuche ich beispielsweise aktuell im Meer schlechter Wirtschaftsnachrichten die Lichtblicke zu finden).
  2. Ich mag es, wenn aktuelle Themen eingeordnet oder mit Hintergründen versehen werden, etwa mit Hilfe wirtschafts- oder verhaltenswissenschaftlichen Ansätzen. Sehr interessant fände ich auch Themen dieses Blogs durch philosophische oder naturwissenschaftliche Brillen zu sehen. Manchmal reicht es aber schon, bestehende News mit Hintergrundinformationen zu ergänzen, die bisher nicht in deutschen Onlinequellen zu finden sind (Beispiele meine Artikel über Manchester City)
  3. Dies ist ein Wirtschaftslog, daher sollten auch bei Sport und bunten Themen ein wirtschaftlicher Faktor einfließen (bei Sport können dies z.B. Erwartungen auf Wettquoten, wirtschaftliche Bedeutung von Events oder Hintergründe zur Finanzierung von Vereinen sein).
  4. Stiefmütterlich habe ich bisher das Thema Management- und Führungserfahrungen in der Praxis behandelt. Ich bin hier noch viel schuldig, freue mich aber dennoch, wenn ich dazu auch Beiträge bekomme.
  5. Ich hänge nicht an einer bestimmten politischen Richtung.
  6. Ich denke, dass jedes Individuum für seine Handlungen eine Motivation hat, daher mag ich keine pauschalen Verurteilungen bestimmter Handlungsweisen (z.B. Hedgefonds sind böse Heuschrecken), sondern möchte verstehen, warum Individuen handeln wie sie handeln.
  7. Bunte Themen können im Blickrand behandelt werden; auch hier sollten wirtschaftliche oder Verhaltenshintergründe mitgeliefert werden: Von mir aus könnte z.B. jemand über die wirtschaftliche Bedeutung der Pornoindustrie schreiben oder die PR-Mechanismen der „Prominentenindustrie“.

Ich würde mich freuen, wenn ich über diesen Weg im Laufe der Zeit einige Mitstreiter finde, die helfen diesen Blog weiterzuentwickeln. Dies und noch ein paar weitere Informationen auf der Seite Mitautoren gesucht.

Wer Interesse hat und sich in den Themen wieder findet, der melde sich bei mir unter decoien(at)blicklog.com oder schicke mir direkt seinen Beitrag.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Previous post:

Next post: