Manchester City Übernahme kurz vor Abschluss und Gerüchte um Alt-Ronaldo

by Dirk Elsner on 20. September 2008

Während Manchester City erst am Sonntag in der Premier League gegen den FC FC Portsmouth zeigen kann, ob sich die ersten Investition verzinsen, sind wieder einige Informationshäppchen zum Investment bekannt geworden. So war in der englischen Zeitung Telegraph zu lesen, dass der Kauf des Tabellenneunten  der Liga durch die Abu Dhabi United Group (ADUG) noch nicht abgeschlossen ist. Die Due-Diligence laufe noch. Es werde aber in Kürze mit dem Abschluss gerechnet, so der Telegraph. Nach Angaben der Zeitung soll Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan, der Bruder des Herrschers von Abu Dhabi, in Kürze als neuer Vorsitzender bestätigt werden.

Weiter heißt es, die gegenwärtige fieberhafte Suche nach Spielern gehe auf direkte Anordnung von Scheich Mansour zurück, der damit demonstrieren wolle, dass die ADUG ein ernsthaftes Investment betreibe. Obwohl die neuen Eigentümer mit dem Kauf von Robinho ein eher verschwenderisches Signal gesetzt hätten, wird nicht erwartet, dass der Club in ähnlicher Weise sein Geld verschwendet. Die freizügigen Versprechen des Dr Sulaiman Al Fahim, inbesondere Christiano Ronaldo für 135 Mio. £ zu erwerben, haben Scheich Masour veranlasst, ihn kaltzustellen. Der Scheicht selbst will etwas besonnener vorgehen. Möglicherweise müssen sogar die Scheichs mit der internationalen Finanzkrise im Rücken Sparsamkeit signalisieren.

Al Fahim, der ehemalige Lautsprecher des Scheichs, hatte noch vor zwei Wochen den Eindruck vermittelt, er sei der neue Eigentümer von Manchester City. Mittlerweile ist er nicht nur seines Amtes bei Manchester beraubt, sondern bekommt auch noch Ärger, weil Fotos mit leicht begleideten Modells und Schauspielern mit ihm aufgetaucht sein sollen. So etwas sieht man in den Emiraten gar nicht gern.

Unterdessen gibt es widersprüchliche Aussagen zu einem möglichen Engagement von Ronaldo. Der brasilianischer Weltstar, der mit vollem Namen Ronaldo Luiz Nazario da Lima heißt, soll über einen Berater verkündet haben, er sei im Gespräch mit dem Verein. Manchester City selbst hat dies verneint. Ronaldo war Weltfußballer des Jahres 1996, 1997 und 200. Ende Juni war sein Vertrag vom AC Mailand nicht verlängert worden. Ende Juni war sein Vertrag vom AC Mailand nicht verlängert worden.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: