Video und Presseupdate: SEC vs. Goldman Sachs

by mnockerl on 18. April 2010

Als Follow-up das Beitrags vom Freitag Kreditwürdigkeit plötzlich schlechter als die Kolumbiens (+ Dokumentation) hier weitere Berichte des Wochenendes.

HB: US-Behörden klagen Goldman Sachs wegen Betrugs an: Die SEC wirft Goldman bekanntlich vor, die Bank habe zweitklassige Hypothekenkredite (Subprime Mortgages) in Collateralized Debt Obligations (CDO) gepackt, durch die Kunden dann mehr als eine Mrd. Dollar an Verlusten erlitten hätten. Goldman habe den Investoren nicht gesagt, dass der Hedge-Fonds Paulson & Co nicht nur bei der Auswahl der Hypotheken beteiligt war, sondern auch auf den Wertverlust des CDO am Kapitalmarkt wettete. Stattdessen habe man den Kunden erklärt, ein dritter Dienstleister , die ACA Management LLC, habe die der „Abacus“ genannten Konstruktion zu Grunde liegenden Hypotheken ausgewählt. Den Unterlagen zufolge hat der Milliardär John Paulson Goldman 15 Mio. Dollar gezahlt, um das am 26. April 2007 aufgelegte CDO zu strukturieren.

Zeit: Goldman Sachs – Die gewonnene Wette des John Paulson. Die USA verklagen Goldman Sachs wegen Anlegerbetrugs. Im Mittelpunkt des Skandals steht ein Mann, der während der Finanzkrise Milliarden scheffelte.

Spon: Betrugsvorwürfe – Deutsche Finanzaufsicht soll Goldman Sachs durchleuchten: Das Betrugsverfahren gegen Goldman Sachs in den USA läuft. Jetzt droht der Investmentbank auch aus Deutschland ein Verfahren – die Bundesregierung lässt die Finanzaufsicht BaFin ermitteln.

Welt: Bankenskandal schürt neue Krisenangst: Börsenaufsicht verklagt Goldman Sachs – Berlin prüft rechtliche Schritte

Greg Zuckerman von WSJ erklärt einige Hintergründe der Betrugs-Anschuldigungen gegen Goldman Sachs.

Von Greg Zuckerman stammt auch das Buch “The Greatest Trade Ever: The Behind-The-Scenes Story of How John Paulson Defied Wall Street and Made Financial History”, aus dem ein im Wall Street Journal abgedruckter Auszug sich mit der aktuellen Transaktion befasst.

Hier die Verkaufsunterlage von Goldman Sachs zur mittlerweile berühmten Collateralized Debt Obligation (= CDO, Funktionsweise hier gut vom WSJ dargestellt) mit der Bezeichnung Abacus.

Goldman’s Abacus 2007 AC1 Indicative Terms

Weitere Meldungen, Hintergründe und Kommentare vom Wochenende zum Thema


HB: John Paulson: Goldman und der „King of Cash“: John Paulson hat geahnt, dass die Immobilienblase platzt. Er bat Goldman Sachs um die Auflage eines Kreditderivates, auf dessen Niedergang Investoren spekulieren konnten. Das Papier stürzte ab, Paulson wurde zum Multimilliardär. Jetzt gerät der Star der Hedge-Fonds-Branche ins Zwielicht.

Wirtschaftsquerschuss: "ABACUS 2007-AC1 – "Gottes Werk"

NZZ: Betrugsvorwurf an Goldman Sachs. Die US-Börsenaufsicht holt zum grossen Schlag aus

NZZ: Goldman Sachs betreibt Schadensbegrenzung. Klage der US-Börsenaufsicht gefährdet den Ruf der Bank. Die Investment-Bank Goldman Sachs wehrt sich gegen die Betrugsklage der US-Börsenaufsicht . Sie führt ins Feld, sie habe bei dem inkriminierten Geschäft selbst Geld verloren und die Anleger hätten um das hohe Risiko gewusst.

SZ: Anklage gegen Goldman Sachs Eine teuflische Wette. Kann es sein, dass eine Bank gegen die eigene Kundschaft wettet? Die Antwort: leider ja. Die Konsequenzen sind verheerend.

WSJ: Goldman Sachs Charged With Fraud. SEC Alleges Firm Misled Investors on Securities Linked to Subprime Mortgages; Major Escalation in Showdown With Wall Street

NYT: For Goldman, a Bet’s Stakes Keep Growing. Accusations that Goldman defrauded customers who bought investments tied to risky mortgages have only just begun to reverberate in the financial world.

Big Pictures: Questions Surrounding the SEC’s Litigation vs Goldman und The End of ‘Government Sachs’?

NYT: Investor Who Made Billions Is Not Target of S.E.C.

Wirtschaftsblase: Warren Buffet und sein Bail-Out Investment in Goldman Sachs

economicedge: Breaking – S.E.C. Sues Goldman Sachs for Fraud

dailycapitalist: The Goldman Thing

Berichte von Zero Hedge

The End is Nigh: How Goldman Sachs Triggered the Apocalypse

Guest Post: A Goldman Rebuttal Fragen an Goldman Sachs

Did Goldman And Tourre Break FINRA Regulations By Not Reporting "Fab Fabrice’s" Wells Notice Receipt?

Goldman Serves One Master Better Than The Others

Previous post:

Next post: