Das Duell, für das der Fußball erfunden wurde: Deutschland vs. England mit Wettquoten, Chancen und ohne klaren Favoriten

by mnockerl on 27. Juni 2010

Deutschland, England, Europa und die ganze Welt bekommen eine Gänsehaut, wenn sie an dieses Duell im Achtelfinale der Fußball Weltmeisterschaft in Südafrika denken. Kurz nach dem Schlusspfiff des Spiels gegen Ghana begann bereits die mediale Schlacht (siehe ausgewählte Schlagzeilen unten), die schon einer Realsatire gleichen.

image Ein Wirtschaftsblog kann sich natürlich nicht an diesem Schlagabtausch beteiligen. Wie stets bei Spielen der Deutschen Mannschaft schaut der Blick Log darauf, wie die Vorhersagemärkte das Spiel bzw. die verschiedenen Ergebnisse handeln. Und das teilt sich in zwei Tabellen auf:

Wie geht das Spiel während der regulären Spielzeit aus?
Anbieter Betfair Betdaq Bwin Mittel
Quote Chance Quote Chance Quote Erwartung Quote Chance
Sieg Deutschland 2,99 33,43% 2,92 34,04% 2,65 35,03% 2,853 34,17%
Sieg England 2,81 35,57% 2,81 35,37% 3,1 29,94% 2,91 33,63%
Unentschieden 3,23 31,00% 3,25 30,58% 2,65 35,03% 3,04 32,20%
Und wichtiger noch die Frage: Wer kommt weiter?

Anbieter Betfair Bwin Mittel
Quote Chance Quote Erwartung Quote Chance
Deutschland weiter 2,08 47,87% 1,85 50,00% 1,965 48,93%
England weiter 1,91 52,13% 1,85 50,00% 1,88 51,07%

Fazit: Es sieht also ziemlich ausgeglichen aus. Es gibt keinen klaren Favoriten.

Quellen: betdaq, betfair, bwin, eigene Berechnungen, Stand: 26.6.2010

Zur Erläuterung

Berechnet auf Basis der Quoten von betdaq, betfair und bwin. Die Quoten sind in Wahrscheinlichkeiten umgerechnet (siehe zur Umrechnung diesen Beitrag) und bereinigt um Gebühren bzw. Abschläge durch Handelsspannen. Betdaq und betfair sind sogenannte Wettbörsen, auf den Erwartungen gehandelt werden. Wetten können dort jederzeit ge- und verkauft werden. Hier wurde der Mittelwert zwischen den aktuellen Spreads als Berechnungsbasis verwendet. Bwin ist einer reiner Wettanbieter, aus dessen aktueller Quote die Chance errechnet wurde.

Ausgewählte Schlagzeilen Britische Presse

Britisches Boulevardblatt am 26.6.

Guardian: Daily Star puts the boot into Germany – but the rest don’t mention the war

Spoiler: Beer-powered England set up last 16 battle with Germany

Sun: We’re ready for Germ warfare

Independent: We won’t need penalties to beat the Germans, claims James

Sun: Germans terrified of Three Lions

Sun: Kaiser has made us stronger

Daily Mail: Now it really IS time gentlemen! No more excuses for England in crunch Germany

Guardian: England V Germany: Fans prepare to face the old enemy again

Schlagzeilen Deutsche Presse und Blogs

FTD: Attacke von Rooney „Wir haben keine Angst vor euch!“

Welt: Das ewige Duell: Deutschland siegt!

NMS: Achtelfinale DeutschlandEngland: eine Begegnung mit Geschichte

Stern: WM 2010: Deutschland gegen England: Hello again, geliebter Erzfeind

RB: „Am Ende wird England wieder weinen“

HB: Weitere Pressestimmen zum Achtelfinale: „England ist rachedurstig“

Zeit: Deutschland–England: Mehr Klassiker geht nicht

Focus: Deutschland-England: Krauts, Panzer und Blitzkrieg

Bild: WM-Schlacht England, wir schlagen Euch!

SI: Deutschland gegen England oder der Vorteil einer Partie am Sonntag

Previous post:

Next post: