Dokumentation: US-Finanzreform nimmt letzte Hürde im US-Senat (+Presseschau)

by mnockerl on 15. Juli 2010

image

So wurde abgestimmt im Senat (Quelle: New York Times)

Der Blick Log dokumentiert das Ergebnis der größten Reform der US-Finanzmärkte seit 80 Jahren. Das US-Senat hat dem 2300 Seiten dicken Regelwerk nun auch zugestimmt. Mit der Unterzeichnung durch Obama kann das Gesetz in Kraft treten.

Unten weiterführende Presseartikel und Blogberichte


Quelle: H.R.4173
Title: Restoring American Financial Stability Act of 2010
Sponsor: Rep Frank, Barney [MA-4] (introduced 12/2/2009)      Cosponsors (None)

All Information (except text)
Einstieg in den Text über dies Gliederung

Weitere Details

Related Bills: H.RES.956, H.RES.964, H.RES.1490, H.R.3126, H.R.3818, S.3217

CRS Summary
Major Congressional Actions
All Congressional Actions
All Congressional Actions with Amendments
With links to Congressional Record pages, votes,reports

Titles
Cosponsors (None)
Committees

Related Bills
Amendments
Related Committee Documents CBO Cost Estimates
Subjects

govtrack.us: Restoring American Financial Stability Act of 2010

Presseschau

HB: Schärfere Regeln für Finanzinstitute: Obamas Finanzreform nimmt entscheidende Hürde

FTD: Entscheidende Abstimmung Obama bringt seine Finanzreform durch: Der US-Präsident kann einen wichtigen innenpolitischen Erfolg verbuchen. Mit knapper Mehrheit stimmte der Senat für das umfassende Gesetzespaket. Einige Republikaner sichern die Mehrheit für die Reform.

FAZ: Auch der Senat macht Weg für Obamas Finanzreform frei: Knapp zwei Jahre nach dem Beinahe- Zusammenbruch des Finanzsystems kommt die amerikanische Geldbranche an eine kürzere Leine. Nach dem Repräsentantenhaus gab auch der Senat praktisch grünes Licht für die umfassendste Finanzreform seit der Großen Depression vor 80 Jahren.

NYT: Financial Bill Is Set to Pass After Clearing Senate Hurdle: A broad overhaul of the financial regulatory system cleared one last procedural hurdle in the Senate on Thursday as it headed for final Congressional approval later in the day.

HB: Presseschau: US-Finanzreform? Da lachen die Banker! Die internationale Wirtschaftspresse beleuchtet die Finanzmarktreform in den USA und die Rekordstrafe, die Goldman Sachs zahlen muss. Die Financial Times Deutschland hofft, dass BP endlich sein Ölleck deckelt, die BusinessWeek spekuliert, Steve Jobs habe die Probleme des iPhone 4 ignoriert. Fundstück: Vom merkwürdigen Sprachgebrauch der Briten.

NYT: Sonderseite Financial Regulatory Reform

Dealbook: Legal Finding a Good Financial Bill in 2,300 Pages

Previous post:

Next post: