Staatsgeheimnis Bankenrettung

by mnockerl on 3. Oktober 2013

Harald Schumann versucht in dieser faszinierenden ARTE-Dokumentation Transparenz  in die Rettung der Banken zu bringen. Der Beitrag macht auch deutlich, wie intransparent weiter die gesamten Rettungsgebilde sind. Aus der Ankündigung des Sender:

“Im Verlauf der Eurokrise haben zahlreiche Banken gigantische Summen verloren. So sehen sich Staaten wie Griechenland, Spanien und Irland gezwungen, ihre Geldinstitute mit Milliardenbeträgen zu stützen. Aber wohin fließt das Geld wirklich? Wem schulden die maroden Banken das Geld? Der Wirtschaftsjournalist Harald Schumann sucht nach Antworten.”

 

Previous post:

Next post: