Anzeigen

Ein Beitrag am Mittwoch hat mich auf den Gedanken gebracht, dass die derzeit viel diskutierte Medienkrise möglicherweise eine selbst gemachte Werbekrise sein könnte und nicht etwa eine Inhaltekrise, wie es etwa Don Alphonso schreibt.  Dazu vertrete ich an dieser Stelle die These, dass die werbetreibenden Industrie ihre Anzeigen auch deswegen zurückgefahren hat, weil das negative […]

{ Comments on this entry are closed }

Browste man gestern durch Spiegel Online, Handelsblatt, FTD oder FAZ dann musste man diese Meldung schon mit Hilfe einer Suchmaschine suchen, um sie überhaupt zu finden. Die Redaktionen sind so sehr damit beschäftigt, dem Herdentrieb der Horrornachrichten zu folgen, dass positive Meldungen einfach liegen gelassen oder versteckt werden. So verbleibt es an einigen Blogs hängen, […]

{ Comments on this entry are closed }