Doping

Der Radiosender 1lLIVE hatte am Sonntag noch einmal das Thema Doping am Arbeitsplatz aufgegriffen. Bereits vor drei Wochen hatte die Berliner Morgenpost dazu geschrieben: “In einer Umfrage unter 3.00 Beschäftigten zwischen 20 und 50 Jahren gaben fünf Prozent an, im Büro schon einmal mit Medikamenten ihre Konzentration, Stimmung oder Leistungsfähigkeit verbessert zu haben, heißt es […]

{ Comments on this entry are closed }

„Die klassische EPO-Therapie zielt darauf ab, die Bildung roter Blutkörperchen bei Patienten mit renaler Anämie, Tumoranämie und Anämien als Folge von Chemotherapien in Gang zu setzen oder zu unterstützen.“ lese ich heute Morgen in der Wikipedia. Zu den Nebenwirkungen finde ich: „Da EPO-Rezeptoren auf der Oberfläche verschiedenster Tumorzellen gebildet werden, besteht grundlegend die Möglichkeit, dass […]

{ Comments on this entry are closed }