Kernenergie

Eigentlich hätte ich diesen Beitrag nach dem Atomausstiegsgipfel der Bundesregierung sparen können. Deutsche Kernkraftwerke sollen ja nach den Beschlüssen vom Wochenende bis 2022 vom Netz gehen. Dennoch, wir sind mit dem Thema Kernenergie ja nicht allein in Deutschhland. Das Thema dieses Beitrags bleibt daher weiter aktuell, auch wenn die Atomkatastrophe von Japan längst aus unserem […]

{ Comments on this entry are closed }

Am Freitag hatte ich hier die Gedanken zur Subventionierung der Risikokosten der Kernenergie zusammengefasst. Die Kernaussage war: Dadurch, dass die Kernenergieversorger im Vergleich zu den Risiken deutlich unterversichert sind (max. 2,5 Mrd. + eigenes Vermögen), wird die Kernenergie staatlich subventioniert. Die Energiebetreiber tragen, wie die Banken, nicht die tatsächlichen Risikokosten ihrer Geschäfte. Eigentlich sollte dies […]

{ Comments on this entry are closed }

In einem Interview mit dem Handelsblatt erklärte der FDP-Generalsekretär Christian Lindner zur Atomwende seiner Partei, mit der reinen Lehre der Ordnungspolitik könne man Kernenergie nicht bewerten. „Sonst dürfte der Staat nicht die Haftung für deren am Markt nicht versicherbare Risiken mit übernehmen“, zitiert das Handelsblatt Lindner. Vielleicht verstehe ich Lindner nicht richtig, aber mit der […]

{ Comments on this entry are closed }