Maximalbelastungstheorie

Die Finanzmärkte stehen in diesen Tage erheblich unter Stress. Nicht nur, weil die Schuldenkrise in der Eurozone dabei ist, sich mit Italien den nächsten Dominostein zu suchen, sondern auch weil die Veröffentlichung der Stresstestergebnisse ansteht. Stresstests, so der Osnabrücker Professor Peter Grundke in Wisu 1/2011, sind eine Ergänzung der quantitativen Risikomodelle und sollen zeigen, ob […]

{ Comments on this entry are closed }

In Europa warten die Finanzmärkte mehr oder weniger gespannt auf die Veröffentlichung der Stresstestergebnisse, die für den kommenden Freitag vorgesehen sind. Die Ergebnisse sollen angeblich Transparenz in die Krisenfestigkeit von Banken bringen und die Finanzmärkte beruhigen. Um die Testinhalte selbst (Parameter, Berechnungsmodelle etc.) wird allerdings ein großes Geheimnis gemacht. Als Beobachter wird man den Eindruck […]

{ Comments on this entry are closed }