Neue Übersichtsseite im Blick Log: Schattenbanken

by Dirk Elsner on 22. Dezember 2011

Ich bin davon überzeugt, dass das Thema “Schattenbanken” in den nächsten Jahren die Finanzwelt noch weitaus stärker beschäftigen wird. Die Fachwelt befasst sich bereits seit einiger Zeit damit und ich denke, die interessierte Öffentlichkeit könnte dies bald  intensiver beschäftigen. Es gibt Wissenschaftler und Medienvertreter, die sogar glauben, der nächste Finanzcrash gehe von diesen vermeindlich unkontrollierten Kapitalsammelstellen aus. Das ist derzeit freilich reine Spekulation, denn

  1. findet keine wirtschaftliche Aktivität im rechtsfreien Raum statt und
  2. ist dieser Bestandteil des Anlage- und Finanzierungsgeschäfts noch unscharf beschrieben und man weiß eigentlich zu wenig darüber, auch weil einige Akteure dieses Geschäftsfelds sich lieber verschlossen und im Schatten der Aufmerksamkeit sehen.

Lothar Lochmaier definiert in seinem Buch „Schattenbanken“ als ein paralleles Geldwesen, „das sich – je nach kultureller Ausprägung – durch den informellen Geldtransfer direkt zwischen Menschen oder Gruppen auszeichnet. Es umgeht im Sinne einer finanziellen Tauschwirtschaft die offiziellen Mechanismen von Staaten, Regierungen und Banken. Persönliche Beziehungen stellen bei dieser Variante das zentrale Bindeglied in einem sorgsam nach außen gehüteten Vertrauensgeflecht dar.”

Ich weiß nicht, ob diese Definition ausreichend bzw. weit genug geht. Immerhin finde ich diese Definition neutral und nicht so negativ besetzt, wie es der Begriff der „Schattenbanken“ selbst suggeriert. Die Semantik des Schattens suggeriert hier halbseidene oder gar illegale Aktivitäten. Das ist keineswegs der Fall, denn unter Lochmaiers Definition würde etwa auch eine ganz normale Handelsfinanzierung fallen, die ein Lieferant seinem Kunden einräumt.

Ich werde mich sicher im nächsten Jahr in einigen Beiträgen mit dem Thema befassen. Heute will ich nur darauf hinweisen, dass ich eine neue Unterseite im Blick Log eingerichtet habe, auf der ich online erhältliche Berichte und Studien zum Thema Schattenbanken zusammen stelle. Diese Sammlung ist noch kurz und sollte in den nächsten Monaten kontinuierlich wachsen (ich freue mich wie immer über entsprechende Linkhinweise).

Diese neue Übersichtsseite ist hier zu finden.

Wer das Thema gleich vertiefen möchte, der sollte sich einmal die Studie der Federal Reserve Bank of New York: Shadow Banking vornehmen. Dort findet man auf Seite 3 eine unglaubliche Übersicht zum Thema. Tipp: Zum Lesen in diese Übersicht hineinzoomen.

Previous post:

Next post: