Banking Systems Market Survey 2012/13: Social Media weiter von untergeordneter Bedeutung

by RalfKeuper on 15. November 2012

Das auf Bankensoftware spezialisierte internationale Research-Unternehmen ibs intelligene hat dieser Tage seine aktuelle Marktübersicht für den Bereich Banking Systems veröffentlicht About the Banking Systems Market Survey 2012/13.

Wichtige Ergebnisse sind, dass 34 Prozent aller befragten Banken beabsichtigen ihre Bankenplattformen, sowohl non-core und core-systems, ersetzen zu wollen wie auch die Tatsache, dass das Thema Social Media weiterhin von nur untergeordneter Bedeutung ist.

Weiterhin festzuhalten ist, dass die IT-Budgets in den letzten zwei Jahren bei 46% der befragten Banken gestiegen sind, währenddessen 23% schrumpfende IT-Budgets vermeldeten.

Auf der Prioritätenliste rangieren die Themen Data Warehouse und/oder Business Intelligence weit oben, was bei den wachsenden Anforderungen an die Gesamtbanksteuerung/Compliance nicht allzu verwunderlich ist.

Previous post:

Next post: