Innovationsmanagement

Keine Frage: Die Idee besitzt Charme – Banken, die wie Softwareunternehmen am Markt agieren. Kurze Reaktionszeiten, Orientierung an Kundenbedürfnissen, Mitwirkung an der Produktgestaltung (Open Source) – die Liste der Vorzüge ließe sich fortsetzen. Verglichen damit erscheinen Banken als Relikte einer fernen Vergangenheit: Hierarchisch nach dem Bürokratiemodell Max Webers gegliedert, angereichert um einige Elemente der Prozessorganisation, […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier Hinweise auf ausgewählte Artikel zur Managementpraxis: HB: Warum Erfindungen nicht zum Erfolg werden: In Deutschland hapert es daran, Erfindungen in Markterfolg umzumünzen. Das glaubt zumindest Stephan Scholtissek, Deutschlandchef von Accenture. Im Interview mit dem Handelsblatt erklärt er, warum Innovation mühselig ist und weh tun muss, wenn sie erfolgreich sein will. BW: Länderanalyse – Risiken […]

{ Comments on this entry are closed }

SZ: Der Stoff, aus dem Geschäfte sind – Wirtschaftskrise und Innovation: Es gibt Hoffnung: Die besten Dinge werden erfunden, wenn die Not groß ist. Eine kleine Industriegeschichte. FAZ: Wirtschaftsethik: „Es gibt eine Alternative zur Gewinnmaximierung“: 12. Juli 2009 In einer neuen Enzyklika prangert der Papst das Profitstreben an. Die Sonntagszeitung hat darüber mit dem Wirtschaftsethiker […]

{ Comments on this entry are closed }

Welt: Deutsche haben Angst vor dem Unternehmertum: Für viele Deutsche ist die berufliche Selbstständigkeit keine Karriereoption. Sie haben sogar Angst vor dem Unternehmertum, wie eine Studie zeigt. Die Forscher erklären so, warum Deutschland – verglichen mit anderen Industriestaaten – eine der schlechtesten Quoten bei der Unternehmensgründung aufweist. HB: Die fünf Todsünden im Umgang mit B-Playern: […]

{ Comments on this entry are closed }