Abschreibungen

Ruhig war es in den vergangenen Monaten um den Genossenschaftssektor. Nun hat heute auch die DZ Bank Verluste für das abgelaufene Geschäftsjahr bekannt gegeben. Als Grund führte das Institut die Zuspitzung der Finanzkrise nach dem Kollaps der US-Investmentbank Lehman Brothers im September an. Die DZ Bank bezifferte ihre Gesamtbelastungen auf fast vier Milliarden Euro. Konkret […]

{ Comments on this entry are closed }

Am vergangenen Wochenende hat der Spiegel für Wirtschaftsschlagzeilen gesorgt. Eine Umfrage unter den führenden deutschen Finanzkonzernen hätte ergeben, dass die Bilanzen der Institute mit faulen Wertpapieren bis zu 300 Milliarden Euro belastet seien. Nur ein Viertel davon sei bereits abgeschrieben. Bis zum Montag Abend hat keine Bank auf diese Information reagiert und etwas zur Klarstellung […]

{ Comments on this entry are closed }

Am Donnerstag hatte ich einen längeren Beitrag darüber verfasst, warum die angekündigten Horrorabschlüsse der Banken uns nicht schrecken sollten. Hier dazu eine Zusammenfassung. Am Mittwoch hat die Deutsche Bank einen Verlust angekündigt, der die Märkte geschockt hat: 4,8 Mrd. €, eine unvorstellbare Zahl für das größte deutsche Kreditinstitut.  Als Begründung für den hohen Fehlbetrag wurden […]

{ Comments on this entry are closed }

Gestern hat die Deutsche Bank einen Verlust für das 4. Quartal angekündigt, der die Märkte geschockt hat: 4,8 Mrd. €, eine unvorstellbare Zahl für das größte deutsche Kreditinstitut.  Auch in anderen Banken wird mit Hochdruck an den Abschlüssen gearbeitet. Intern haben die Institute bereits einen sehr guten Überblick, wie ihre Bilanz und vor allem die […]

{ Comments on this entry are closed }