EU Kommission

Am Freitag hatte ich hier die Gedanken zur Subventionierung der Risikokosten der Kernenergie zusammengefasst. Die Kernaussage war: Dadurch, dass die Kernenergieversorger im Vergleich zu den Risiken deutlich unterversichert sind (max. 2,5 Mrd. + eigenes Vermögen), wird die Kernenergie staatlich subventioniert. Die Energiebetreiber tragen, wie die Banken, nicht die tatsächlichen Risikokosten ihrer Geschäfte. Eigentlich sollte dies […]

{ Comments on this entry are closed }

Die EU Kommission hat gestern folgende Information zum Krisenmanagement im Bankensektor veröffentlich. Hierzu Binnenmarkt- und Dienstleistungskommissar Michel Barnier: „Wir müssen in erster Linie versuchen, Finanzkrisen künftig zu vermeiden. Aus diesem Grund sind unsere Arbeiten zur Stärkung des Finanzsektors und zur Schaffung eines echten Aufsichtsrahmens so wichtig. Doch auch in Zukunft werden Banken von Schwierigkeiten nicht […]

{ Comments on this entry are closed }

Die EU spannt einen Rettungsschirm über rund 500 Mrd. Euro für finanzschwache Euro-Staaten auf. Dazu kommen bis zu 250 Mrd. Euro vom Internationalen Währungsfonds (IWF). Die Entscheidungen der Finanzminister wurden wie gleich folgend bekannt gemacht. Anschließend eine Presseschau: 10/05/10 – Council conclusions Economic and Financial Affairs Extraordinary meeting – Brussels 9/10 May 2010 COUNCIL OF […]

{ Comments on this entry are closed }

Heute wird die neue Bundesregierung vereidigt. Für die “unendliche Geschichte” um den Verkauf von Opel sinkt damit die Wahrscheinlichkeit für den “erfolgreichen” Abschluss des bisherigen Rettungskonzepts deutlich. Der Plan der alten Bundesregierung hat bereits aufgrund des erneuten Aufschub durch General Motors einen weiteren Dämpfer erhalten. Nun äußerte sich Dirk Pfeil, Vertreter der Bundesländer Mitglied im […]

{ Comments on this entry are closed }