Paulson

Der Goldpreis hat in dieser Woche seinen bisherigen Höchststand erreicht. Heute vor einer Woche habe ich mich dazu entschieden, mit einem Put auf das Ende der Goldblase zu setzen. Warum? Nein, ich bin gar nicht erst in eine tiefe Fundmental- oder gar Chartanalyse eingestiegen. Dazu fehlt mir einfach die Zeit und ich glaube auch nicht, […]

{ Comments on this entry are closed }

John Paulson wird von einigen Zeitgenossen als der „größte Trader aller Zeiten“ bezeichnet. Seine Investmentfirma Paulson & Co. Inc. stand bekanntlich auch im Mittelpunkt der vergangenen Donnerstag faktisch fallen gelassenen Klage gegen Goldman Sachs. Paulsons Firma hatte, verkürzt dargestellt, auf fallende Immobilienpreise in den USA spekuliert und Goldman Sachs gebeten, entsprechende Positionen zu strukturieren. Die […]

{ Comments on this entry are closed }

Vergangene Woche fand wieder eine Anhörung Financial Crisis Inquiry Commission statt. Diesmal stellten sich die ehemaligen Chefs der zusammengebrochenen Investmentbank Bear Stearn der Kommission, die Licht in die Ursachen der Finanzkrise bringen sollten. Sie haben ihre Geschäftspolitik verteidigt. Die Bank habe sich nicht gegen die "gewaltigen Marktkräfte" wehren können, schreibt etwa James Cayne in seiner […]

{ Comments on this entry are closed }

Diesen Beitrag muss sich niemand anschauen, der nur an der Wirtschaft des Tages interessiert ist. Er ist gedacht für diejenigen, die sich tiefer mit der Finanzkrise und vor allem mit den Ereignissen im Herbst 2008 beschäftigen. Ein Ausschuss des US-Kongresses untersucht derzeit, ob die damals Verantwortlichen richtig mit den Staatsgeldern umgegangen sind, als AIG gerettet […]

{ Comments on this entry are closed }

Vergangene Woche zeigten ZDF und Phoenix „Der große Crash – Die Pleite der Lehman-Bank“. Darin dokumentieren Guy Smith und Jean-Christoph Caron ihre Version, wie es am Wochenende vom 12. bis 14. September 2008 zu dem großen Lehman-Crash kam. An jenem Wochenende trafen sich in New York Finanzpolitiker, Großinvestoren und Bankenbosse zu dem hier oft erwähnten […]

{ Comments on this entry are closed }

FTD: Deutschland darf auf das "V" hoffen Wiwo: Wirtschaft beendet Sturzflug – Ifo-Index steigt Zeit: Alle Zeichen stehen auf "Inflation" Reuters: World economy stabilising says Krugman ZW: Arbeitslosigkeit verstärkt Immokrise ZW: Die Grenzen der Konjunkturmassnahmen BNB: Paul Krugman: Die Neuschulden für die Konjunkturprogramme sind “tragbar” CWD: Random musings on the market direction ÖB: Wird Deutschland […]

{ Comments on this entry are closed }

Peer Steinbrück hat in einem Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung eingeräumt, dass er die Dynamik der Bankenkrise unterschätzt hat. Die Dramatik wurde Steinbrück erst nach einem Telefonat mit Henry Paulson bewußt. Konkret sagte er: „Es gab einen Moment, in dem mir das schlagartig klar wurde. Ich erinnere mich noch genau an ein abendliches Telefongespräch […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Blick auf augewählte nationale und internationale Schlagzeilen aus der Welt der Wirtschaft. HB: Deutsche Bank bricht Tabu FTD: Warnung von Ackermann: Welle fauler Wertpapiere droht HB: Rüttgers: „Das nächste Paket bezahlt der Bund“ HB: Kanzlerin Merkel verspricht Aufbau West HB: Opec-Beschluss verpufft: Ölpreis fällt unter 40 Dollar FAZ: Ben Bernanke Ein Klempner in der […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier die Blicke des Tages aus nationalen und internationalen Onlinemedien. Das Video des Tages ist ein Bericht von MSNBC zu den Aussagen von Henry Paulson gestern in Washington. HB: US-Autobauer: 25 Milliarden Dollar oder Exitus Spon: US- Regierung verweigert Autobauern Milliardenhilfe NYT: Let Detroit Go Bankrupt HB: US-Konzerne fordern 300 Milliarden Dollar für Konjunktur Spon: […]

{ Comments on this entry are closed }

Am vergangenen Donnerstag gab es vor dem US-Kongress interessante L(e)e(h)rstunden von den selbst ernannten Master of the Universe, den 5 Bossen von fünf verschiedenen Hedge-Fonds. Angeblich sollen die 5 He-Männchen auf ein Durchschnittseinkommen pro Jahr von 2,5 Mrd. US$ kommen. Ihr Geld verdienen sie z.B. mit „Wetten“ auf Kursverläufe, auf sich verändernde Rohstoff- und Nahrungsmittelpreise, […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier wieder die Blicke des Tages aus nationalen und internationalen Onlinemedien. Gestartet wird mit einem Beitrag von MSNBC über die „Zeitmaschine von Google“ Spon: Gipfel der kleinsten gemeinsamen Nenner NYT: Nations to Talk Finance, as Pillars of Power Shift NZZ: Geringe Erwartungen an «Weltfinanzgipfel» HB: Weltfinanzgipfel: Viel Lärm, wenig Wirkung Spon: Merkel verlangt schnelle Reform […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier der Blick in nationale und internationale Schlagzeilen von Onlinemedien. Gestartet wird mit einem Video von MSNBC zur gestrigen Börsenentwicklung in den USA. HB: Paulson und Best Buy stürzen US-Börsen ins Minus NYT: G.M.’s Troubles Stir Question of Bankruptcy vs. a Bailout NYT: U.S. Shifts Focus in Credit Bailout to the Consumer WSJ: U.K. Retailers […]

{ Comments on this entry are closed }

Das Handelsblatt gibt unter „Paulsons Stunde der Wahrheit“ einen interessanten Einblick, wie das „wichtigste Bankertreffen der Geschichte“ abgelaufen sein soll, auch wenn sich die Zeitung dabei wohl eines Artikels der New York Times (NYT) bedient hat. Henry Paulson scheint jedenfalls die anwesenden Bankchefs regelrecht zur Unterzeichnung eines einseitigen „Unterwerfungspapier“ gezwungen zu haben. Das Papier zwingt […]

{ Comments on this entry are closed }