Risikosimulation

Im ersten Teil dieser Artikelreihe über Risikosimulation habe ich ganz allgemein dargestellt, dass mit einer toolgestützten Szenarioanalyse die Auswirkungen von Schwankungen der Werttreiber einer Planung simuliert werden können. In der Praxis sind solche Kalkulationen meist daran gescheitert, dass der Aufwand für solche Simulationen sehr hoch war. Mittlerweile erlauben verfügbare Softwaretools eine etwa bestehende Planung systematisch […]

{ Comments on this entry are closed }

Risikosimulation bzw. die Simulation von Planungsdaten[1] entwickelt sich zu dem Thema, um Risiken von Entscheidungen und Planungen sichtbar zu machen. Häufig ist aber nicht klar, was damit genau gemeint ist und wie man dieses Instrument für die Risikoeinschätzung in der Praxis nutzen kann. Die Nutzung von Simulationen in Unternehmen erfolgt bisher eher sporadisch[2]. Mit der […]

{ Comments on this entry are closed }

Die Finanz- und Wirtschaftskrise hat viele Finanzplaner in Unternehmen zur Verzweiflung gebracht. Die traditionelle Finanzplanung wurde einer kräftigen Belastungsprobe unterzogen, denn Unsicherheit wird in den Daten nur selten richtig abgebildet. Die meisten Unternehmens- und Finanzplanungen beschränken sich immer noch auf Punktangaben, die genau ein bestimmtes Ergebnis vorhersagen. Gerade gut aufgestellte Unternehmen punkten aber bei Kapitalgebern, […]

{ Comments on this entry are closed }

Das Handelsblatt berichtet, dass deutschen Banken ihre Gewinnspannen im Kreditgeschäft im November weiter steigern konnten. Bei Firmenkundenkrediten setzten die Banken sogar Margen durch wie zuletzt im Januar 2003, ergab die Analyse einer Beratungsgesellschaft. Dabei zahlen Unternehmen deutlich mehr, Privatkunden kommen dagegen ungeschoren davon. Grund für die erhöhten Margen dürften vor allem auch die verschlechterten Kreditratings […]

{ Comments on this entry are closed }