Merckle

Ich denke, die Häme, die über Adolph Merckle, dem Eigentümer von Ratiopharm und Heidelcement, ausgeschüttet wird, ist nicht gerechtfertigt. Merckle bleibt dennoch weiterhin Gesprächsthema in der Wirtschaftswelt, die gespannt verfolgt, ob und wie es ihm gelingt, die Finanzierung seiner Unternehmensgruppe sicherzustellen. Interessant ist der Fall vor allem deswegen, weil hier die Folgen der Kreditklemme hautnah […]

{ Comments on this entry are closed }

Zum Wochenstart der Blick in nationale und internationale Schlagzeilen aus und über die Wirtschaft: HB: Dax: Fulminanter Wochenstart erwartet HB: Dax-Ausblick: Märkte bleiben volatil HB: HSH Nordbank gründet Bad Bank HB: Ölpreis auf Schleuderkurs NZZ: Opec will die Ölproduktion drosseln HB: Berlin prüft neue Banken-Garantie HB: Merkel will den Konjunktur-Streit schlichten NYT: Merkel to Meet […]

{ Comments on this entry are closed }

Ein Artikel in der vergangenen Woche hat mich nachdenklich gemacht. Adolph Merckle ist in aller Munde und wird mit Spott und Häme überschüttet, weil er sich über eine seiner Firmen mit VW-Aktien verspekuliert haben soll.

{ Comments on this entry are closed }

Wohl bekannt ist, dass der sonst solide Unternehmer Adolf Merckle mit VW-Aktien spekuliert hat und ihn bzw. seine Unternehmen dies einen dreistelligen Millionenbetrag gekostet hat. Nun ringt er mit den Banken um die Lösung seiner Finanzprobleme. Hans Ruedi Ramsauer vergleicht im Blog Zeitenwende die Mikroebene des Unternehmers aus dem Schwabenland mit der großen Makrokrise, die […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier ausgewählte nationale und internationale Schlagzeilen vom Tage zu Wirtschaft, Finanzmärkten und Business. Gestartet wird mit einem Videobeitrag der Deutschen Welle zu Konjunkturprogrammen für die Autobranchen HB: Lust am Auto trotz Finanzkrise ungebrochen NYT: Each Player in Big Three to Bring Its Own Plan Time: The Ripple Effect of a Potential GM Bankruptcy HB: Insider-Barometer […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier der Blick auf die Schlagzeilen des Tages HB: Wall Street atmet auf Dubai drosselt Großbauten – Emirate retten Finanzbranche Al Jazeera: How do Arabs view Obama’s choice for chief of staff? NYT: Obama Unveils Team to Tackle ‘Historic’ Crisis WSJ: Obama: We Must Act Swiftly, Boldly Time: Obama Steps Up to the Plate on […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier die Schlagzeilen des Tages, beginnend heute mit einem Video zum EU-Konjunkturprogramm NYT: Oil Closes Below $50, Lowest Price Since May 2005 FTD: Europas Anleger blicken in den Abgrund NYT: A Day After Sell-Off, Market Seeks a Course NYT: Jobless Claims Reach a 16-Year High HB: Den Kreditmärkten droht der nächste Schock FAZ: Die Krise […]

{ Comments on this entry are closed }

Landesbank hilft Merckle betitelt das Handelsblatt einen Artikel über wie auch immer geartete Unterstützung für die Holding zu der Unternehmen wie Ratiopharm und Heidelberger Zement gehören. Unklar bleibt, was hier konkret den VW-Spekulant geschnürt wurde. Bleibt zu hoffen, dass er eine persönliche Bürgschaft abgegeben hat.  Mehr zu Merckle Staunen in der Wirtschaft: Milliardär Merckle will […]

{ Comments on this entry are closed }

Da muss ich mir tatsächlich die Tränen aus den Augen reiben, als ich zunächst bei Weissgarnix und dann im Handelsblatt diese Nachricht las: Der angeschlagene Unternehmer Adolf Merckle will nun erstmals mit „persönlichen Garantien“ aus seinem Privatvermögen für die Kredite an seine Unternehmensgruppe gerade stehen. Merckle hatte Schlagzeilen gemacht, weil es sich mit VW-Aktien verzockt […]

{ Comments on this entry are closed }

Gerade habe ich einen Beitrag zur Subventionsproblematik bei Opel abgeschlossen, da springt mir am Monitor die unglaubliche Schlagzeile ins Auge, dass der Milliardär Merckle um Staatshilfe bittet. Der Ulmer Unternehmer Adolf Merckle, zu dessen Unternehmsgruppe auch Ratiopharm gehört, soll knapp eine Milliarde Euro mit Fehlspekulationen auf fallende VW-Kurse verloren haben. Der Kurseinbruch bei Heidelberg Cement […]

{ Comments on this entry are closed }