Schwellenländer

In dem am Dienstag erschienenen ersten Teil dieser Analyse wurde gezeigt, dass für die Aktienmärkte Westeuropas und Nordamerikas in den vergangenen Jahren ein relativ eindeutiger Zusammenhang zwischen der Börsenperformance und dem Niveau in der Korruption bestand. Bestechlichkeit schadet der Wirtschaft, und dies schägt sich auch in einer unterdurchschnittlichen Aktienkursentwicklung nieder. Doch gilt dieses klare Ergebnis […]

{ Comments on this entry are closed }

Nach einem Jahresende voller optimistischer Vorhersagen beherrscht seit einigen Wochen die “Schwellenlandkrise” die Akteure an den Finanzmärkte und die Schlagzeilen der Wirtschaftsmedien. Nachdem in Deutschland der DAX bis zum 22. Januar auf fast 9.800 Punkte stieg, setzte vergleichsweise plötzlich eine deutliche Talfahrt nicht nur in Deutschland, sondern der Aktienmärkte weltweit ein. Der DAX brach um […]

{ Comments on this entry are closed }

Seit Tagen rauscht es wieder im Blättermedienwald. Die Börsen der Schwellenländer stürzen ab, und schnell war der Schuldige gefunden. Die US-amerikanische Notenbank Federal Reserve (oder in Mediensprache kurz Fed) hatte im Mai angedeutet, dass die Phase unglaublich niedriger Zinsen irgendwann einmal zu Ende geht. Seitdem geht ein Gespenst um an den Finanzmärkten: das Tapering. Das […]

{ Comments on this entry are closed }

Manche wundern sich vielleicht darüber, dass Ländern wie China, Indien, Brasilien und andere leichter durch die Krise zu kommen scheinen. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich hat dazu einen Erklärungsansatz in ihrem aktuellen Jahresbericht. “In den Industrieländern entwickelte sich im vierten Quartal 2008 eine äußerst dynamische Wechselwirkung zwischen dem Finanzsektor und der Realwirtschaft. Ein drastischer Vertrauensverlust […]

{ Comments on this entry are closed }

Zerohedge hat in das nachfolgende Papier der New Yorker Zentralbank geschaut. Die Fed hat festgestellt, dass die Ausleihungen an die sogenannten Emerging Market-Länder deutlich zurückgegangen sind. Das ist auch deswegen interessant, weil bei den Schwellenländern eine viel höhere konjunkturelle Stabilität vermutet wird (siehe z.B. Emerging Markets an der Spitze der Erholung) EM Lending in Crisis

{ Comments on this entry are closed }

Hier der Blick auf nationale und internationale Schlagzeilen Zeit: Kreditkartenschulden Die nächste Blase Handelsblatt: Banken-Rettung – Bestechend einfach FR: Banken-Rettungspaket BayernLB nimmt 5,4 Milliarden Spon: Finanzminister Huber warnt vor weiteren Risiken FAZ: Anlagestrategie – Im Moment bedeutungslos: Traditionelle Bewertungs-Kennziffern Handelsblatt: Wissenswertes über Fonds Wie sicher sind Geldmarktfonds? LAT: Fed would grant up to $540 billion […]

{ Comments on this entry are closed }