Roubini

Die Sommerpause im Blick Log ist noch nicht zu Ende. Überbrückt wird die Auszeit mit bereits erschienen Beiträgen, die ich immer noch für aktuell halte oder die in anderer Weise einen Bezug zu aktuellen Ereignissen haben. Im Beitrag “Geschäftsmodell Schwarzsehen: Die düsteren Propheten der Ökonomie” relativierte das Handelsblatt die Wirtschaftsgurus. Matthias Eberle und Dirk Heilmann […]

{ Comments on this entry are closed }

Auf einen besonderen Artikel im Handelsblatt konnte ich wegen meines Urlaubs nicht hinweisen. Im Beitrag “Geschäftsmodell Schwarzsehen: Die düsteren Propheten der Ökonomie” relativiert die Zeitung endlich einmal die Wirtschaftsgurus. Matthias Eberle und Dirk Heilmann schreiben über prominente “Experten”, die ihren Promibonus vor allem dadurch erreicht haben, dass sie mehr oder wenig genau bestimmte Ereignisse vorhergesagt […]

{ Comments on this entry are closed }

  Ich bin kein großer Anhänger der dunklen Prognosen von Nouriel Roubini. Gleichwohl kann ich ihm in diesem Jahr nicht entfliehen, weil er auf allen Sendern und Onlinemedien präsent ist. Und hier teile ich ausnahmsweise mal die Skepsis von Roubini, denn die “Erholung” der Banken ist keineswegs gesichert.

{ Comments on this entry are closed }

Regelmäßige Besucher des Blick Logs wissen, dass dieser Blog ein gewisses Faible für Prof. Robert J. Shiller mitbringt. Nein, nicht weil Shiller, wie in den Medien gern kolportiert wird, die aktuelle Krise vorausgesehen hat (das hat er nämlich nicht), sondern weil er ein starker Verfechter ist, alternative Erkenntnisse über das Verhalten der Menschen für die […]

{ Comments on this entry are closed }

Eigentlich verachtet Taleb ja die Medien, insbesondere die Wirtschaftsmedien. Das hält ihn  aber nicht davon ab, hin und wieder im Studio aufzutauchen, wie in den beiden folgenden Videos auf CNBC. Mit dabei in Teil 2 auch Untergangskönig Nouriel Roubini. Schade eigentlich, dass Taleb sich immer wieder auf die gleichen Plattitüden reduziert (oder darauf reduziert wird). […]

{ Comments on this entry are closed }

Auch wenn viele die Finanz- und Wirtschaftskrise schon (nach meiner Auffassung viel zu früh) abhaken wollen, lohnt es, sich die eine oder andere Analyse anzuschauen. Und gerade Roubini und Taleb kann man sehr gut zuhören, wenn man eine gewisse Distanz zu ihren Thesen hält. Thema der Konferenz war übrigens: “The Economic Crisis and its Implications […]

{ Comments on this entry are closed }

Wem aktuell die Wirtschaftsberichterstattung zu euphorisch ist, der schaut sich Nouriel Roubini im Gespräch mit CNBC an. Sollte das eingebettete Video nicht funktionieren, dann gibt es das Video auch hier zu sehen.

{ Comments on this entry are closed }

{ Comments on this entry are closed }

Ostern ist vorbei und langsam springen die Nachrichtenmaschinen wieder an. Hier der Blick auf ausgewählte nationale und internationale Wirtschaftsschlagzeilen aus Nachrichtenmedien und Blogs: FAZ: Vorboten des Aufschwungs an den Börsen FTD: Manager setzen auf Börsenwende Zeit: Die deutsche Wirtschaft ist im freien Fall NZZ: China sieht Anzeichen für Wirkung von Konjunkturpaket NZZ: Japan kurbelt Konjunktur […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Blick auf ausgewählte nationale und internationale Wirtschaftsschlagzeilen aus Nachrichtenmedien und Blogs HB: Dax: Rally auf wackligen Beinen GIB: Ist der DAX nun endlich normal korrigiert? FAZ: Finanzkrise Wohin nur mit unserer Wut? NZZ: Pessimist Nouriel Roubini sieht Trendwende VG: Update Länderrisiko 05.04.2009 HB: Streit um Commerzbank eskaliert Spon: Billionenprogramm für die Konjunktur: Angst vor Mega-Inflation […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Blick auf nationale und internationale Schlagzeilen von Nachrichtensites und Blogs. FAZ: Unionspolitiker verlangt schärfere Regeln für Staatskredite HB: „Das Gesicht der Globalisierungsgegner“ FTD: Obamas Baisse Investors Inside: Verrückte Dax-Prognose 2009 Investors Inside: Aktienkauf ohne Strategie.. Egghat: Wieder eine Bankpleite in den USA (und zwei alte) NYT: How to Deal With a 3 A.M. Fear […]

{ Comments on this entry are closed }

Bereits heute Vormittag hatte ich in einem Beitrag bemerkt, dass nichts Gescheites aus Davos an die Öffentlichkeit dringt. So etwas wie eine notwendige Aufbruchstimmung oder gar eine Richtung für einen Weg aus der Wirtschaftskrise konnte nicht vermittelt. Auf dem “Gipfel der Verunsicherung” (Handelsblatt ) wurden die bisherigen Rezepte und Maßnahmen durchgekaut. Aber jetzt wird noch […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier der Blick auf nationale und internationale Wirtschaftsmeldungen aus klassischen Medien und Blogs. Meldungen zur Bad Bank Debatte sind hier zu finden und zu Bonuszahlungen hier. HB: Rezession: Ein Sinn für Verhältnismäßigkeit NZZ: George Soros: «Die Krise ist gravierender als die der 30er Jahre» NZZ: Roubini: «Das Schlimmste liegt noch nicht hinter uns» Zeit: Der […]

{ Comments on this entry are closed }

Die Bild nennt ihn „Dr. Doom“, die Baseler Zeitung „Crash-Propheten“ und sicher sind noch weitere Spitznamen im Umlauf für Nouriel Roubini. Im Hauptberuf ist er Professor an der New York University und bekannt für seine Untergangsszenarien der amerikanischen Wirtschaft. Ich vermag nicht zu überprüfen, welche seiner Prognosen in der Vergangenheit zutrafen, seine aktuellen Erwartung lesen […]

{ Comments on this entry are closed }