Aktuelle Risikotabelle der Banken

by Dirk Elsner on 10. November 2008

Top 5 der Risikotabelle

Top 5 der Risikotabelle

Die nachfolgende Tabelle ergibt sich aus der Höhe der Risikoprämien, die Banken für eigene Kredite zahlen müssen. Diese Risikoprämien werden Credit Spreads genannt und werden täglich vom Deutschen Derivate Verband veröffentlicht.  Diese Credit Spreads auf Basis sogenannter Credit Default Swaps sind das eigentliche Fieberthermometer für die Finanzkrise. Ein niedriger Spread signalisiert ein geringeres Ausfallrisiko als ein hoher Spread. Deshalb steht das Institut mit der niedrigsten Prämie oben, weil es derzeit am Markt als am sichersten gilt.

Im Vergleich zur Vorwoche gab es keine wesentlichen Veränderungen. Erfreulich jedoch, dass die Prämie der Deutschen Bank sich um 12,5% ermäßigt hat. Das Institut kann sich somit im Vergleich zur Vorwoche auf Platz 15 verbessern. Bemerkenswert, dass die Commerzbank ihre Prämie nicht verringt hat (+5,6%). Sie ist aber ohnehin sehr gut platziert. Leider aber erwartungsgemäß hat sich die HSH-Nordbank nicht verbessert und nimmt weiterhin den vorletzten Platz ein.

Die Tabelle enthält nur die Institute, für die Prämien aktuell gemeldet wurden.

Veränderungen Credit Spreads: 31.10 – 7.11.
Platz Unternehmen 07.11.2008 Veränd. zur Vorwoche
1 BNP Paribas 56,77 8,98%
2 ABN-AMRO 63,60 12,97%
3 Dresdner Bank 65,00 8,33%
4 Commerzbank 68,71 5,59%
5 Calyon 72,20 13,34%
6 Rabobank 87,34 8,46%
7 WestLB 87,58 4,14%
8 HSBC Trinkaus5) 88,33 7,94%
9 Bayerische Landesbank 89,88 -6,16%
10 ING-Bank 91,74 7,45%
11 Société Générale 92,67 8,95%
12 Hypovereinsbank 102,40 4,97%
13 Norddeutsche Landesbank 102,50 0,00%
14 Landesbank BW7) 107,28 -0,61%
15 Deutsche Bank 110,17 -12,51%
16 SEB 111,67 -2,90%
17 Royal Bank of Scotland 112,24 7,61%
18 J.P. Morgan Chase Bank8) 112,67 1,45%
19 BARCLAYS Bank 122,06 2,40%
20 UBS Investment Bank 132,66 6,91%
21 Credit Suisse 134,84 8,30%
22 Erste Bank 155,00 -17,72%
23 Citigroup8) 197,95 -2,50%
24 Merrill Lynch 215,76 -2,18%
25 Natixis 254,17 2,32%
26 Goldman Sachs8) 313,95 0,38%
27 Nomura8) 318,35 5,54%
28 HSH Nordbank 320,83 -1,74%
29 Morgan Stanley8) 411,28 -2,53%

Quelle: Deutscher Derivate Verband, eigene Berechnungen.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Previous post:

Next post: