Finanzmarktstabilisierung

Das ist verrückt. Da diskutiert heute der Bundestag ein Gesetz, dass potentiell dazu geeignet ist, die Staatsverschuldung Deutschlands um fast 25% noch oben zu schrauben und niemanden interessiert das. Mit dem Gesetz soll der Garantierahmen für die Stabilisierung von Banken auf 400 Mrd. Euro und die Kreditermächtigung auf 80 Mrd. Euro (davon 10 Mrd. Euro […]

{ Comments on this entry are closed }

Die Regierungskoalitionen haben heute den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Finanzmarktstabilisierung veröffentlicht. Link zum Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Umsetzung eines Maßnahmenpakets zur Stabilisierung des Finanzmarktes (Zweites Finanzmarktstabilisierungsgesetz – 2. FMStG) Der Entwurf ist die Vorversion und wird am Donnerstag auf der Tagesordnung des Deutschen Bundestages stehen. Man beachte bitte im Gesetzentwurf selbst folgende Punkte: […]

{ Comments on this entry are closed }

Die Bundesbank hat ihren Finanzstabilitätsbericht vorgelegt (hier zum Download der 146 Seiten). Während die Börsen-Zeitung durch die Ergebnisse das deutsche Finanzsystem stabilisiert sieht, befürchtete das Handelsblatt Zeitbomben in Bankbilanzen. Wenn die Bundesbank von Risiken spricht, dann sind diese beherrschbar, wie etwa Risiken aus Gewerbeimmobilien. Immerhin verharmlost die Bundesbank ein Risiko nicht, dass in den letzten […]

{ Comments on this entry are closed }

Gastbeitrag von Astrid Joost-van der Spek* Laut IWF haben die Banken weltweit ihre Bilanzen erst um ein Drittel der sogenannten toxischen Werte bereinigt. Bei einigen deutschen Grossbanken hat es nach einer aktuellen Studie von Merrill Lynch sogar nur Wertberichtigungen in Höhe von 4 bis 26% gegeben. Das sind beunruhigende Zahlen. Und dabei haben doch ausgerechnet […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier Lesestoffe für diejenigen, die tiefer in die Ursachen und Lessons learned der Finanzkrise einsteigen wollen.   Financial Stability And Role Of Central Banks: Lessons From The Crisis

{ Comments on this entry are closed }

Das deutsche “Bad Bank Gesetz” ist weiter umstritten. Nach der Kritik des Blick Log und der der ersten Lesung im Bundestag am vergangenen Donnerstag (dazu hier) hat das Institut der Wirtschaftsprüfer Kritik (IDW) seine Bedenken am “Gesetz zur Fortentwicklung der Finanzmarktstabilisierung” geäußert. Klaus-Peter Feld, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des IDW, hat in einem Gespräch mit dem Handelsblatt  […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Bundestag hat sich gestern (hier zum vorläufigen Protokoll der Debatte) mit dem “Gesetz zur Fortentwicklung der Finanzmarktstabilisierung” (Drucksache 16/13156) befasst.  Beim Überfliegen des Protokolls kann ich keine besondere neue Position entdecken. Ich bleibe daher auch bei meiner in diesem Artikel dargelegten Auffassung, dass das deutsche Bad Bank Modell folgenlos bleiben wird und kaum eine […]

{ Comments on this entry are closed }

Heute ist Bad-Bank-Day. Schon heute Morgen erklärte uns sogar der Sender 1live, das Konzept der Bad Bank. Beeindruckend die Kürze der Erklärung: “Es geht um bestimmte Wertpapiere, die inzwischen auch „Schrottpapiere“ genannt werden. Denn sie sind durch die Finanzkrise so gut wie wertlos geworden. Ursprünglich sollen sie rund 200 Milliarden Euro wert gewesen sein. Die […]

{ Comments on this entry are closed }