Insolvenz

HB: Neue Antragsflut beim Wirtschaftsfonds Die Bundesregierung erreicht eine neue Flut an Hilfsanträgen von finanziell angeschlagenen Unternehmen. Die Angst der Wirtschaft vor einer bedrohlichen Kreditverknappung in den kommenden Monaten wächst. HB: DIHK: Probleme bei Kreditvergabe werden mehr: Die deutschen Firmen kommen in der Krise immer schlechter an Kredite, das zumindest ist das Ergebnis einer noch […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier die Blicke auf ausgewählte Presse und Blog-Meldungen zu Unternehmen und Märkten aus der 24. KW Woche.   BB: Staatshilfe gefällig? Gleich mal den Anspruch berechnen…:; Beim Antibuerokratieteam bin ich eben auf den Staatshilferechner gestossen. Ihrer Firma geht es gerade nicht so gut? Die Wirtschaftskrise hat auch Sie erwischt? Sie überlegen alles hinzuschmeißen? STOP ! […]

{ Comments on this entry are closed }

Heute dürfte sich die ganz große Aufregung um Arcandor legen. Dennoch produziert die Insolvenz weiter Kommentare und Meldungen. Hier zunächst das Update des Stakeholdergeflechts als Website oder Flash-Datei zum herumstöbern bzw. klicken. Darin sind alle wichtigen Informationen der letzten Tage aggregiert mit entsprechenden Links auf Medienmeldungen und Dokumente. Anschließend Ausrisse aus Kommentare und aktuelle Schlagzeilen. […]

{ Comments on this entry are closed }

HB: US-Verbrauchervertrauen hellt sich deutlich auf NYT: Markets Rise on Consumer Optimism Time: Summer 2009: The Long Wait for Evidence of a Recovery FTD: Kommt Inflation oder sogar Deflation? FAZ: Konjunktur am Boden – Kauflaune ungetrübt FTD: Warum die Deutschen trotzdem kaufen FTD: US-Hauspreise sinken stärker als erwartet HB: Koalition beschließt Steuerentlastung Spon: Ackermanns Machtkampf […]

{ Comments on this entry are closed }

Nachdem ich gestern in einem Beitrag bereits die Opelei der mehr oder weniger zuständigen Politiker bemängelt hatte, fallen die konkurrierenden “Investmentaktivitäten” von “A. M. Bund” zunehmend unangenehm auf. So schreibt Spiegel Online treffend: „Die Opel-Rettung entwickelt sich zur Wahlkampfschlacht: Wirtschaftsminister Guttenberg und Kanzlerkandidat Steinmeier ringen um das bessere Konzept – doch tatsächlich geht es darum, […]

{ Comments on this entry are closed }

Dies ist der dritte Beitrag einer Serviceserie* zum Krisenmanagement für den Mittelstand. Nach der Vorstellung der ersten drei Krisenphasen, die den Unternehmen noch Handlungsspielraum ermöglichen, geht es in diesem Beitrag um Existenzkrisen bis hin zur Insolvenz. Die konkrete Krisendiagnose und (Sofort-)Maßnahmen werden in späteren Beiträgen (Übersicht der Beiträge hier) behandelt. Wer sich schon vorab mit […]

{ Comments on this entry are closed }

Wirtschafskrisenzeit ist vor allem auch die Hochzeit der Insolvenzverwalter. Nach rezessiven Zeiten haben sich Deutschlands Insolvenzverwalter auf dem Insolvenzrechtstag in Berlin auf eine Hochsaison der Firmenpleiten eingestimmt, schrieb kürzlich das Handelsblatt. Die Zahl der Insolvenzen soll in diesem Jahr um fast ein Fünftel steigen. Dies ist auch die Zeit, in der genährt durch spektakuläre Insolvenzen […]

{ Comments on this entry are closed }

Nur auf den ersten Blick überrascht die Meldung aus der FAZ, dass die insolvent gegangene Investmentbank Lehman Brothers zu einem gefragten Arbeitgeber geworden ist. "Wir werden mit Bewerbungen überschwemmt", sagte Bryan Marsal, der neue Vorstandschef von Lehman, dem "Wall Street Journal". Der Grund: “Lehman muss abgewickelt werden, und angesichts einer Firma dieser Größe geht das […]

{ Comments on this entry are closed }

Ein trauriger Fall für die Mitarbeiter und Eisenbahnfans und eine Blamage für die Beratungsbranche. Der Göppinger Modellbahn-Hersteller Märklin ist zahlungsunfähig und hat beim Amtsgericht Göppingen Insolvenz angemeldet. Zuvor waren Verhandlungen über neue Kredite gescheitert, berichtet Spiegel Online. Es wird nun versucht, den Geschäftsbetrieb ohne Einschränkungen weiterlaufen zu lassen und die Sanierung während des Insolvenzverfahrens anzustreben. […]

{ Comments on this entry are closed }

Spekuliert wurde heute den ganzen Tag darüber. Nun ist es offiziell. Die Tribune Newspaper Group, einer der größten Zeitungsverlage der USA, hat sich unter den Gläubigerschutz des amerikanischen Insolvenzrechts (Chapter 11) gestellt. Das berichtete  Bloomberg TV und wurde durch Pressemitteilungen und Dokumente (siehe Links) bestätigt. Zu der Gruppe gehören auch die Chicago Tribune und die […]

{ Comments on this entry are closed }

In einem ersten Prozess auf Schadensersatz wegen fehlerhafter Beratung hat ein Richter am Landgericht Frankfurt Ansprüche eines Rentnerehepaars gegen die Frankfurter Sparkasse abgewiesen. Das Paar hatte im Dezember 2006 Anleihen im Wert von 12 000 Euro der US-Investmentbank Lehman Brothers  gekauft. Dies berichtet der Tagesspiegel heute.

{ Comments on this entry are closed }

Ein wenig verwunderlich ist, dass es so wenig Reaktionen gibt auf die Änderung der Insolvenzordnung durch das Finanzmarktstabilisierungsgesetzt. Offenbar sind die praktischen Auswirkungen vielen Beobachtern noch gar nicht klar, weil alle Blicke auf die Banken gerichtet sind. Dabei gilt die neue Regelung für alle Adressaten der Insolvenzordnung. Die Auswirkung halte ich für erheblich, denn die […]

{ Comments on this entry are closed }