Geithner

Anfang dieser Woche hat die US-Administration ihren Plan zur “Vermarktung” toxischer Wertpapiere veröffentlich. Dies hat eine Fülle von Reaktionen in klassischen Medien und Blogs hervorgerufen. Unter der Woche habe ich wenig Zeit gefunden habe, diese Berichte genauer zu studieren. Aber dieses verregnete Sommerzeitwochenende bot sich hervorragend dafür an. Und ich freue mich, immer mehr Belege […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Blick auf ausgewählte nationale und internationale Wirtschaftsschlagzeilen aus Nachrichtenmedien und Blogs. HB: US-Börsen schließen deutlich fester Egghat: Der NASDAQ Index ist im Plus … Time: Is the Economy Starting to Recover? Or Just Less Bad? CWD: U.S. jobless claims of 652,000 show continued weakness Alphaville: In better-than-expected GDP we trust Spon: Kampfansage an das […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Blick auf ausgewählte nationale und internationale Wirtschaftsschlagzeilen aus Nachrichtenmedien und Blogs. HB: Bund steckt weitere Milliarde in Abwrackprämie NZZ: Berlins Angst vor schrumpfenden Steuereinnahmen Weissgarnix: Karl-Theodor säuselt uns in der FT was vor FTD: Geithner treibt Dollar zu Bocksprüngen FTD: "Rambo"-Ben startet Anleihekauf Weissgarnix: Staatsanleihen-Crash ahoi! Spon: Debatte um US-Haushalt: Obama buhlt um Stimmen […]

{ Comments on this entry are closed }

Der US-Finanzminister hat mit der Verkündigung seines Plans zum Aufkauf toxischer Assets am Montag einen gewaltigen Punktsieg errungen. Bereits gestern hatte ich in einem Beitrag dazu festgestellt, dass die Kommunikation diesmal deutlich besser vorbereitet war als am 10. Februar. Damals verloren die US-Börsen kräftig.  Diesmal feierten die Börsianer den Plan mit den stärksten Gewinnen dieses […]

{ Comments on this entry are closed }

Nun ist der Plan für den Verkauf toxischer Wertpapiere endlich bekannt gegeben worden. Im Gegensatz zum 10. Februar, dem Tag der Vorankündigung, lief die Kommunikation diesmal deutlich besser ab. Die Börsianer feierten den Plan mit kräftigen Gewinnen. Dabei hat es  im Vergleich zum Februar keine wesentlichen Änderungen gegeben. Es sind halt nur mehr Details bekannt. […]

{ Comments on this entry are closed }

Jetzt nur kurz und morgen mehr: US-Finanzminister Geithner hat über einen Artikel des Wall Street Journals (halte ich in diesem Fall für ungewöhnlich) und die Homepage seines Ministerium Details zum Bad Bank Plan bekannt gegeben (Links unten). Große Neuigkeiten kann ich bei oberflächlicher Lektüre im Vergleich zu den Ankündigungen und Spekulationen nicht ausmachen. Die Börsen […]

{ Comments on this entry are closed }

Die Debatte um die 165 Millionen US$ Bonuszahlungen an 73 Top-Leute von AIG bewegt die Welt, wie man z.B. in dieser Presseschau und vielen Onlineforen nachlesen kann. Der Zorn über diese Zahlung besteht selbst dann zu Recht, wenn die Zahlung rechtens ist. Derweil hat sich der AIG-Chef Edward Liddy entschuldigt, die Boni als “geschmacklos” bezeichnet […]

{ Comments on this entry are closed }

Ich habe den Eindruck Paul Krugman ist der Nobelpreis im vergangenen Jahr schlecht bekommen. Mit großer Sorge verfolgt Nobelpreisträger Paul Krugman in der New York Times den geringen Erfolg von Barack Obamas Stimulus-Plan auf die US-Wirtschaft. „Viele meinten damals, dass dieser Plan zu gigantisch sei, andere, und dazu zähle ich mich selbst, meinten, er sei […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Blick auf nationale und internationale Schlagzeilen von Nachrichtensites und Blogs. HB: EU gegen größere Konjunkturpakete WSJ: Optimism Emerges in Europe NZZ: Im nächsten Jahr könnte es wieder Wachstum geben Time: Five Reasons for Economic Optimism Weissgarnix: Konjunkturprogramm Weltkrieg? FTD: Finanzminister sehen schwarz für 2010 Alphaville: CDS update: The bearish trend continues Vox: Regulate financial […]

{ Comments on this entry are closed }

Schade, dass diese Meldung nicht in deutschen Medien zu finden war. Die US-Regierung hat nämlich in der vergangenen Woche den Plan weiter konkretisiert, wie sie das Problem der toxischen Assets lösen will. Darüber war z.B. in der Washington Post und im Wall Street Journal zu lesen.  Dazu will sie diverse Fonds mit privater Beteiligung auflegen, […]

{ Comments on this entry are closed }

Hier der Blick auf ausgewählte nationale und internationale Wirtschaftsschlagzeilen aus Nachrichtenmedien und Blogs. HB: Dax-Ausblick: Im Bann der Rezessionsangst Spon: Neu- Minister Guttenberg verspricht schnellen Aufschwung FAZ: Internationaler Finanzmarkt Suche nach ersten Anzeichen einer Besserung HB: Japans Wirtschaft stürzt ab HB: Ökonomen erwarten lange Durststrecke Zeit: Weltwirtschaftskrise Hoch die Solidarität DH: Aus Staatsraison Bilanzen und […]

{ Comments on this entry are closed }

Das ist ja lächerlich, was ich heute in der NZZ und der FAZ lese. Für die negative Wirkung aus den Ankündigungen zum US-Bankrettungsplan wird quasi die Rhetorik von Timothy Geithner verantwortlich gemacht. “Er machte bei seinem landesweit im TV übertragenen Auftritt auch keine gute Figur.” schreibt die NZZ.  Die Zeugnisse fallen verheerend aus: „Es war […]

{ Comments on this entry are closed }

Gestern und vorgestern habe ich mich bereits heftig aufgeregt über die Reaktion der Marktteilnehmer auf den US-Rettungsplan. Ich will jetzt nicht noch einmal meinen Standpunkt ausrollen, behaupte aber weiterhin, weder Banken noch Investoren haben das Konzept der US-Administration wirklich verstanden oder verstehen wollen. Das gleiche gilt auch für Kommentare, wie den von Rolf Benders im […]

{ Comments on this entry are closed }

Ich war und bin entsetzt über die Reaktion der Wall Street und vieler Marktteilnehmer auf den Rettungsplan der US-Administration. Wenn ich den Bericht im Handelsblatt lese Geithners „Saat für die nächste Katastrophe“ oder diesen Kommentar von Rolf Benders, dann kann ich nur sagen, die Märkte haben das Konzept nicht verstanden. Die Chuzpe der Marktteilnehmer und […]

{ Comments on this entry are closed }

Zum wiederholten Mal entsteht der Eindruck, die USA zeigen Europa und Deutschland mal wieder wie man pragmatisch die Herausforderungen im Bankgewerbe anpackt. Europäische Wirtschaftspolitiker, die die Bankenkrise nicht richtig in den Griff bekommen, werden so zu Amateuren degradiert. Dies gilt insbesondere dem Werkeln hierzulande an den Bad-Bank-Plänen. Die USA haben nun ein rundes Konzept vorgelegt […]

{ Comments on this entry are closed }