Kreditversicherung

Im ersten Beitrag dieser Reihe hatte ich skizziert, welchen Faktoren die Preise einer Kreditversicherung beeinflussen und wie man die Gesamtkosten dieser Form der Absicherung gegen den Ausfall von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ermitteln kann. Ob und in welchem Umfang sich die Ablösung einer Kreditversicherung lohnt, hängt dabei von der Effizienz des eigenen Forderungsmanagements und […]

{ Comments on this entry are closed }

In einem Beitrag zu den negativen Erfahrungen mit Kreditversicherungen habe ich deutlich gemacht, warum der Frust vieler versicherter Unternehmen gegenüber Kreditversicherungen nachvollziehbar ist. Ich kenne mittlerweile viele Betriebe, die ihre Verträge gekündigt haben. Selten habe ich jemanden davon abhalten wollen. Freilich rate ich den Unternehmen, es nicht einfach bei einer Kündigung zu belassen. Wer sich […]

{ Comments on this entry are closed }

Vor einigen Wochen machte das Handelsblatt eine Beitragsreihe über Kreditversicherungen für Unternehmen mit der Überschrift auf: “Das Vertrauen in die Branche ist erschüttert” (Handelsblatt vom 26.5.). Darin ging es um den Vertrauensverlust, den die Anbieter für die Versicherung von Warenforderungen von Unternehmen während der Finanzkrise erlitten haben. Nach der Analyse der Zeitung war eine Ursache […]

{ Comments on this entry are closed }

Nur kurz, weil heute sicher wieder genügen Schlagzeilen (siehe etwa Twitterstream des Blick Log) produziert werden. Aber etwas in den Hintergrund gerät, dass der Stress auch für deutsche Staatsschulden zunimmt. Das zeigen zumindest die Prämien für Kreditversicherungen. Sie bewegen sich beschleunigt zu auf das Lehman-Niveau. Allein gestern stiegen die Kosten für den Ausfall Deutschlands um […]

{ Comments on this entry are closed }

Vorvergangene Woche forderte Bundeskanzlerin Merkel strengere Vorgaben für die Finanzmärkte. Mit Blick auf die Griechenland-Krise sagte sie in einer Videobotschaft, es werde immer noch zu viel spekuliert. Merkel verurteilt die Spekulation und wird selbst zum größten Spekulanten, denn mittlerweile ist Klarheit in die Unterstützung für Griechenland gekommen. Die Finanzminister der Euro-Zone haben ein Kreditpaket für […]

{ Comments on this entry are closed }

Fein, endlich ist es wieder so weit. Die bösen Instrumente, die Schuld an der griechischen, nein besser der europäischen Schuldenkrise sind, konnten ausgemacht werden. In diesen Tagen häufen sich nämlich wieder die Berichte (etwa hier im Handelsblatt), dass Großspekulanten mit Credit Default Swaps angeschlagene Schuldner, diesmal bevorzugt Staaten wie Griechenland oder Spanien, in die Knie […]

{ Comments on this entry are closed }

FAZ: Lenkungsausschuss beschließt Schutzschirm – Milliarden-Bürgschaften für die Kreditversicherer: Der Staat spannt einen weiteren Rettungsschirm für Unternehmen gegen die Krise: Kreditversicherungen sollen mit Milliarden-Bürgschaften des Staates gestützt werden. Kreditversicherer schützen Unternehmen, wenn ihre Kunden Rechnungen nicht begleichen können und sind wichtig für Zulieferbetriebe.  FAZ: Aldi wildert im Revier von Wal-Mart: Der deutsche Händler Aldi erobert […]

{ Comments on this entry are closed }

Zunächst hat mich die Überschrift “Merkel warnt vor Kreditmangel” im Handelsblatt an das 4. Quartal des letzten Jahres erinnert. Ist die Kreditklemme wieder zurück, habe ich mich gefragt. Bei Lektüre des Artikel staunte ich dann darüber, wie lange Informationen, über die schon seit Monaten berichtet wird (siehe dazu unten die Artikel des Blick Logs), benötigen, […]

{ Comments on this entry are closed }

Vor zwei Wochen hat das Handelsblatt darüber berichtet, der Bund plane eine eigene Kreditversicherung. Klar, das Thema ist nicht so sexy, wie die Diskussionen um die Bad Banks und die toxischen Wertpapiere, für die Wirtschaftspraxis ist es aber wesentlich bedeutender. Kreditversicherungen spielen im Wirtschaftsverkehr zwischen Unternehmen ein wesentlich größere Rolle als gemeinhin in der Öffentlichkeit […]

{ Comments on this entry are closed }

HB: IWF-Chef: „Wir sind noch nicht über den Berg“ FAZ: „Die Wall Street ist nicht tot“ NYT: Does This Market Rally Have Legs? QS: "Frühling an den Finanzmärkten?" BP:Four Markers of an Economic Turnaround GM: Observations on Negative Interest Rates HB: Dax-Ausblick: Rally am Scheideweg BNB: Das Blogger-Sentiment: Zeit für Pause bei der Rally. Die […]

{ Comments on this entry are closed }

Offenbar sind die Kreditausfälle in den USA längst nicht so hoch, wie die öffentliche Debatte und die Prognosen vieler Untergangspropheten dies vermuten lassen. Die tatsächlichen Zahlen sprechen von Kreditausfällen von unter 5%. Was ist also los hier? Seit Wochen bewegt mich die Frage nach den Ausfallquoten bei US-Krediten. Die mutmaßlichen Kreditausfälle sind ja eine Ursache […]

{ Comments on this entry are closed }

In diesen Tagen stehen eindeutig die Banken wieder einmal im Mittelpunkt dieses Blogs. Aber eine Meldung, die den Mittelstand betrifft, will ich nicht unkommentiert  lassen. “Die Bundesregierung will mit weiteren Milliardenhilfen die Kreditvergabe an Unternehmen sichern”, schrieb gestern das Handelsblatt. Nach Informationen der Zeitung soll die staatseigene KfW-Bankengruppe die angespannte Finanzierungslage von Kreditversicherern durch den […]

{ Comments on this entry are closed }

Klar ist, dass es eine ausgesprochen starke Kreditklemme zwischen den Banken gibt. Über die bisherigen Auswirkungen auf die Realwirtschaft gibt es unterschiedlichste Angaben. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück sieht trotz der aktuellen Finanzkrise in Deutschland keine Kreditklemme, erklärte er noch gestern. Auch Verbände der deutschen Wirtschaft sehen derzeit keine Kreditverknappung. Bestätigt wird dies vielleicht durch den Fall […]

{ Comments on this entry are closed }