Manager

Diesmal Thomas Middelhoff (exArcandor). Die publizierende Öffentlichkeit hat ihn zum „Wunderkind“ und zur „Schande“ der deutschen Wirtschaft erklärt. Wir erlebten, wie er sich von Liz Mohn‘s scheuem Buchhändler zum Alphatier von Bertelsmann entwickelte. Seine Mogelpackung Global Player wurde ex post geöffnet. Nun kommentieren die, die seine Erfolge blind bejubelt hatten, ebenso blind sein Scheitern. Jede […]

{ Comments on this entry are closed }

Welt: Deutsche haben Angst vor dem Unternehmertum: Für viele Deutsche ist die berufliche Selbstständigkeit keine Karriereoption. Sie haben sogar Angst vor dem Unternehmertum, wie eine Studie zeigt. Die Forscher erklären so, warum Deutschland – verglichen mit anderen Industriestaaten – eine der schlechtesten Quoten bei der Unternehmensgründung aufweist. HB: Die fünf Todsünden im Umgang mit B-Playern: […]

{ Comments on this entry are closed }

Ende Mai wunderte sich der Blick Log mit der Republik über einen Protestbrief von “zwölf namhaften Aufsichtsratsvorsitzende großer deutscher Unternehmen”, die darin von der Bundesregierung den Verzicht auf die Verschärfung bestimmter Regeln für Manager verlangen. Darin jammerten die Manager über das mittlerweile verabschiedete Gesetz zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung. Persönlich halte ich das Gesetz für einen […]

{ Comments on this entry are closed }

Vorgestern rieb sich wieder einmal die Republik die Augen nach der Lektüre von Berichten wie diesen hier: “Manager setzen Merkel unter Druck” betitelte des Handelsblatt einen Artikel über einen Protestbrief von “zwölf namhaften Aufsichtsratsvorsitzende großer deutscher Unternehmen”, die darin von der Bundesregierung den Verzicht auf die Verschärfung bestimmter Regeln für Manager verlangen. Ohne auf die […]

{ Comments on this entry are closed }

HB: Wirtschaftliche Talfahrt geht dem Ende zu NYT: Free Fall’s Over, but Where Are We Landing? FAZ: Die Rezession scheint schwächer zu werden Zeit: Abschwung am US-Arbeitsmarkt verlangsamt sich NYT: Shift to Saving May Be Downturn’s Lasting Impact FTD: Robert Shiller entdeckt den Instinkt Alea: Psychologists Are Better Stockmarket Speculators Than Economists Yale’s Robert Shiller […]

{ Comments on this entry are closed }

Selbst der Kanzlerin scheint mittlerweile der Kragen zu platzen angesichts des Verhaltens einer ratlosen Managerelite. Und diesmal hat sie eine Strafe gefunden, die so manche einem Elitekopf mehr schmerzen könnte als die bisherige öffentliche Kritik: Die Nichtbeachtung der Manager in einem Fotoband, das die Kanzlerin mit allen möglichen bekannten und unbekannten Personen zeigt.  “Nur eine […]

{ Comments on this entry are closed }

Der „Schwarze Schwan“ beschreibt eigentlich ein Ereignis, das es nicht geben sollte. Ursprünglich verwendete Karl R. Popper das “Schwan-Modell” um seine Wissenschaftstheorie anschaulich zu erläutern. Im vergangenen Jahr bekam der Begriff Auftrieb durch das Buch der Schwarze Schwan von Nassim Nicholas Taleb, einem scharfen Kritiker der Aktivitäten der Wall Street. Die Assoziation zu diesem Buch […]

{ Comments on this entry are closed }

Hut ab. Diese Entscheidung des fast designierten Schalke Managers Oliver Kahn war richtig. Kahn hat dem Gelsenkirchener Verein Schalke 04 eine Absage erteilt und wird den wie Sauerbier angebotenen Posten nicht übernehmen. Die offizielle Aussage des Schalker Aufsichtsratschefs Clemens Tönnies gehört zwar zum üblichen PR-Geschwätz dürfte aber als irrelevant anzusehen sein. Nach Aussage von Tönnies […]

{ Comments on this entry are closed }

… dann machen sie es dem Unternehmen und sich selbst zu schwer. Im Handelsblatt war gestern ein interessantes Interview mit Mathias Hink , dem Fondsmanager des Finanzinvestors und Märklin Eigentümers Kingsbridge Capital zu lesen. In diesem Interview räumt er eigene Fehler ein, erhob aber auch Vorwürfe gegen Banken, Unternehmensberater und Insolvenzverwalter. Er sagte u.a.: Ich […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Blick auf ausgewählte nationale und internationale Wirtschaftsschlagzeilen aus Nachrichtenmedien und Blogs. HB: Brüssel sucht nach Grenzen für die Risiken NYT: Fed Chairman Says Recession Will Extend Through the Year IW: Eine neue Weltwirtschaftskrise? Spon: Finanzkrise: EU bastelt am Bad- Bank- Konzept Time: Europe’s Twin Messages: Spend! Stop Spending! NYT: Stress Test for Banks Exposes […]

{ Comments on this entry are closed }

Top-Mitarbeitern wird gern eine gute Bezahlung zugestanden. Dass aber eine Top-Bezahlung gleichzusetzen ist mit einer Top-Qualität der Mitarbeiter und erst recht von Top-Managern, gehört zu den modernen Mythen der Marktwirtschaft. Längst ist ausgemacht, dass die Top-Investmentbanker mit exzessiver Bezahlung die Weltwirtschaft in das größte Desaster seit der Weltwirtschaftskrise geführt haben. Auch wenn diese Ursachenanalyse viel […]

{ Comments on this entry are closed }

Straffere Regeln für Unternehmen fordert der Personalberater Christoph Zeiss im ökonomischen Gastkommentar der gestrigen Ausgabe des Handelsblatts. Nach seiner Auffassung war die mangelnde Corporate Governance eine wichtige Ursache für die Krise. Wenn nicht daran gearbeitet werde, sie nachhaltig zu verbessern, sei der Weg aus der Rezession heraus alles andere als erleichtert. Das sind bemerkenswerte Aussagen […]

{ Comments on this entry are closed }

Die permanente Erreichbarkeit durch Internet  und Blackberry hat die Arbeitswelt verändert. Wissensarbeiter werden vielfach täglich von der Arbeit ablenkt durch störende E-Mails, unnötige Besprechungen, Telefonate oder  spontane Besuche. Die traditionellen Regeln der Zeiteinteilung funktionieren heute nicht mehr. Wenig geschrieben wird darüber, was das für die konzeptionelle Arbeit von Führungskräften bedeutet und was man dagegen tun […]

{ Comments on this entry are closed }

Unsere Manager haben es sehr schwer in diesen Tagen. Da haben die Leiter von Banken und anderen Unternehmen die „schlimmste Krise seit den 30er Jahren“ zu managen, und keiner will ihnen auch nur einen Euro dafür gönnen. Wie soll man da eine solche apokalyptische Krise bewältigen?

{ Comments on this entry are closed }