USA

Am 6. November wird in den USA ein neuer Präsident gewählt. Und heute Abend bzw. morgen Nacht (live auf youtube) stehen sich die Rivalen Barack Obama und Mitt Romney in ihrem ersten TV-Duell gegenüber. Gespannt darf man sein, wie das Abschneiden in der TV-Show (ab 02:45 Do im ZDF) die Wahlchancen verändert. Vor dem Duell […]

{ Comments on this entry are closed }

Die längste Pause seit Bestehen dieses Blogs geht zu Ende. Mein Urlaub leider auch, und ich muss mich erst einmal wieder richtig in die Onlinewelt hinein bloggen. Denn tatsächlich habe ich diese Zeit ebenfalls für eine wirkliche Schreibpause genutzt. Es tat gut, mal ein paar Wochen den Blog liegen zu lassen. Vermisst habe ich ihn […]

{ Comments on this entry are closed }

Eigentlich ist nicht der Stil dieses Blogs, kreischend auf irgend einen erstaunlichen Zustand hinzuweisen, heute mache ich mal eine Ausnahme, weil ja im Sommerloch selbst kleine Neuigkeiten hochgejazzt werden und der DAX gestern noch einmal so kräftig eingebrochen ist. Aber es hat mich tatsächlich überrascht, dass die Kosten für eine Kreditversicherung gegen einen Ausfall der […]

{ Comments on this entry are closed }

Der amerikanische Albtraum, also die US-Debatte um die Erhöhung der Schuldengrenze, wird diese Woche weiter die Finanzmärkte beherrschen, wenn es in dieser Nacht eine Einigung gegeben hat.  Eigentlich habe ich am Wochenende weder Zeit noch Lust gehabt, mich mit dem US-Chickengame auf Kosten der Weltwirtschaft zu befassen. Ich habe aber gestern schon bei Google+ etwas […]

{ Comments on this entry are closed }

Die USA blamieren und beschädigen sich derzeit ganz erheblich mit ihrer Schuldendebatte. Aus dem innenpolitischen Chicken Game wird ein Nervenspiel für die internationalen Finanzmärkte. Niemand kann genau sagen, welche Wirkungen daraus auf die Weltwirtschaft folgen. Und eigentlich lohnt es kaum, die ganzen Berichte dazu zu lesen, dennoch schaut man irgendwie hin. Der Blick Log macht […]

{ Comments on this entry are closed }

Wahrscheinlich werden wir erst in einigen Wochen wissen, ob die gestern durch Medien und Finanzmärkte getriebene Dramatisierung der Schuldenkrise wirklich nachhaltig ist. Ich will das jetzt nicht kommentieren, weil die Aufgeregtheit im umgekehrten Verhältnis zur Informationsdichte steht. Immerhin habe ich am Abend die Mindmap zur Schuldenkrise aktualisieren und erweitern können. Die Mindmap versucht die verschiedenen […]

{ Comments on this entry are closed }

Die Schuldenkrise sorgt zuverlässig weiter für viele Schlagzeilen. Für Griechenland könnte es heute, glaubt man einem Bericht des Handelsblatts, mehr Klarheit für eine weitere Tranche aus dem bereits beschlossenen Hilfspaket gegeben. Außerdem soll es eine gemeinsame Erklärung von IWF, EZB und EU-Kommission darüber Auskunft geben, ob Griechenland die Voraussetzungen für weitere Gelder erfüllt. Derweil wird […]

{ Comments on this entry are closed }

Anfang vergangener Woche “schockierte” die US-Rating-Agentur Standard & Poors die Finanzmärkte mit einem negativen Ausblick auf die Kreditwürdigkeit der USA, die unter einem Schuldenberg von 14 Billionen Dollar (das sind freilich nur die US-Staatsanleihen und nicht die Gesamtverbindlichkeiten) ächzen. Die USA sind also auch aus Sicht einer US-Agentur nicht mehr uneingeschränkt kreditwürdig. Standard & Poor’s […]

{ Comments on this entry are closed }

Im November vergangenen Jahres zeigte sich die Finanzwelt überrascht über das Downgrade des Ratings der USA durch die chinesische Ratingagentur Dagong Global Credit Rating. Im Blick Log fragte ich damals: “Beeinflusst China Rating Downgrade für die USA US-Schuldensituation mehr als erwartet?” Mittlerweile häufen sich die Stimmen, die an das Top-Rating der USA gefährdet sehen (siehe […]

{ Comments on this entry are closed }

In der Finanzbranche brodelt es ganz gewaltig. Grund sind neue US-Überwachungsvorschriften, deren Tragweite sich vieler Banken erst jetzt bewusst werden. Wir merken das an den Anfragen, die unsere Compliance-Experten bei der Innovecs erreichen. Mit dem im vergangenen Jahr in den USA verabschiedeten “Foreign Account Tax Compliance Act” (FATCA) zwingen die USA weltweit alle Finanzhäuser, ihnen […]

{ Comments on this entry are closed }

Selten ist mir die Doppelzüngigkeit europäischer Wirtschaftspolitik an einem einzigen Tag mehr aufgefallen, als in einer Ausgabe des Handelsblatts zwischen den Jahren. Die Printausgabe der Wirtschaftszeitung machte am 27.12. mit dem Unmut über die Technologie-Versessenheit Chinas auf. Online hieß es dann Europa fürchtet Technikklau aus China. Weiter heißt es: “Der Unmut über die Technologie-Versessenheit der […]

{ Comments on this entry are closed }

Endlich haben wir es amtlich: „Außenminister Guido Westerwelle ist kein zweiter Genscher“´. Was für ein Medienrummel wegen der gemeinsam durch Wikileaks und diverser Medien initiierten Veröffentlichung der Geheimdepeschen, die Weltsicht der USA enthüllen. Die Einschätzungen von US-Botschaftsangestellten über diverse führende Politiker und Regierungsmitglieder wurden und werden nun genüsslich ausgebreitet und wohl noch tagelang für Gesprächsstoff […]

{ Comments on this entry are closed }

Das ist wieder einmal so eine Geschichte, warum ich Kapitalmärkte so unglaublich spannend finde. Da glauben die Major-Player auf den Märkten, sie hätten die Situation nach dem Lehman-Desaster endlich wieder unter Kontrolle und können sich wieder zurücklehnen und plötzlich wird von (fast) unerwarteter Seite an den Märkten gezündelt und für Verunsicherung gesorgt. Nur Insider wussten […]

{ Comments on this entry are closed }

Gastbeitrag von Atif Mian Amir Sufi Francesco Trebbi* Is the US government to blame for the subprime crisis and by extension the global crisis? This column presents a unique study of how vested interests, measured by campaign contributions from the mortgage industry and the share of subprime borrowers in a congressional district, influenced US government […]

{ Comments on this entry are closed }

Ursprünglich wollte Barack Obama gestern mit seiner Unterschrift die US-Finanzmarktreform in Kraft zu setzen. Bekanntlich ist das vorerst gescheitert. Zwar hat das Repräsentantenhaus dem mühsam ausgehandelten Kompromiss am vergangenen Mittwoch nach einer weiteren Änderung zugestimmt, im US-Senat soll nun aber erst Mitte Juli die Abstimmung erfolgen. Dem Blick Log war ohnehin nicht klar, warum sich […]

{ Comments on this entry are closed }