Wirtschaft

Blockchain – Die Theorie

by Dirk Elsner on 11. Februar 2018

{ Comments on this entry are closed }

Die Rallye an den weltweiten Immobilien-Investmentmärkten, insbesondere auch in Deutschland hat auch im Jahr 2017 unvermindert angehalten. Nicht zuletzt wegen der Niedrigzinspolitik der Notenbanken, des globalen synchronen Wirtschaftsaufschwungs und des Mangels an Anlagealternativen wird auch im laufenden Jahr voraussichtlich viel Kapital in die Immobilienmärkte fließen. Da auch der Optimismus vieler Akteure ungebrochen scheint und der […]

{ Comments on this entry are closed }

Are the overheated markets headed towards another financial crisis? Dimensions to be addressed: – Concerns over leverage and liquidity – Implications of passive investing – Transforming financial services business models

{ Comments on this entry are closed }

Der Kapitalismus fördert soziale Ungleichheit, weil es ein System ist, in dem wenige Gewinner überproportional von ihrem Erfolg profitieren. Nur bei starkem und gleichmäßigem Wirtschaftswachstum geht es auch den meisten relativen Verlierern absolut besser. Bei geringem und ungleichmäßigem Wirtschaftswachstum hingegen – und dies ist in den entwickelten Industriestaaten inzwischen der Regelfall – bleiben immer größere […]

{ Comments on this entry are closed }

Es mag für Europäer überraschend sein, aber es gibt laut der Edelman-Studie zum globalen Vertrauen noch einige Länder, in denen die Bevölkerung ihren Institutionen vertraut: z. B. Indien, Indonesien, China, Singapur und die Vereinigten Arabischen Emirate. Obwohl dort Demokratie Mangelware ist und in einigen Nationen signifikante Armut und Korruption herrschen, ist das Vertrauen deutlich größer […]

{ Comments on this entry are closed }

Aus der Ankündigung des WEF: “Valuations of bitcoin have reached unprecedented highs, and there are now close to 1,000 different crypto-assets on the market. Are these assets finally coming into their own or are they the seed of the next financial crisis?”

{ Comments on this entry are closed }

Im Jahr 2005 hat der amerikanische Philosoph Harry G. Frankfurt ein kleines Büchlein veröffentlicht, das seitdem große Wellen geschlagen hat: „On Bullshit“. Hierin beschreibt er eine Tendenz in der modernen Gesellschaft, weder explizit die Wahrheit zu sagen noch zu lügen. Stattdessen wird immer mehr Bullshit produziert – laut Frankfurt eine Kategorie, die zwischen Lüge und […]

{ Comments on this entry are closed }

Aus der Ankündigung des World Economic Forum: “If the stories people tell themselves are more powerful than economic models, then how should policy-makers confront and if necessary rewrite these economic narratives to address the challenges of the 21st century?”

{ Comments on this entry are closed }

Weltweit gibt es drei demografische Trends, die unsere wirtschaftliche Zukunft maßgeblich beeinflussen werden: Durch verringerte Kindersterblichkeit und längere Lebenszeiten steigt fast überall die Lebenserwartung kontinuierlich an. In den meisten Industrieländern und einigen großen Schwellenländern wie China sind die Geburtenraten so niedrig, dass die Bevölkerung ohne starke Zuwanderung langfristig schrumpfen wird. Besonders kritisch ist die Situation […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Kapitalismus speiste seine Dynamik bisher vorwiegend daraus, dass Unternehmer immer wieder neue Wege finden, bisher unerfüllte menschliche Bedürfnisse zu befriedigen. Allerdings leben heute sehr viele Menschen in den Industrieländern und meisten Schwellenländern in einer Situation, in der zumindest ihre materiellen Grundbedürfnisse weitestgehend gedeckt sind. Die verbesserte Versorgung hat die Menschheit aber nicht zufriedener gemacht. […]

{ Comments on this entry are closed }

Der Kapitalismus ist äußerst unbeliebt. Leistungsdruck, Umweltzerstörung und Ungerechtigkeiten machen uns zuschaffen. Regelmäßige Krisen vernichten immer wieder sicher geglaubte Arbeitsplätze und enormen Wohlstand. Von vielen Produkten wie Nahrungsmitteln oder Textilien wird weit mehr hergestellt als konsumiert – und damit ressourcenverschwenderisch direkt für die Mülltonne produziert. Überall sind wir mit Werbung konfrontiert, die uns entweder aufdringlich […]

{ Comments on this entry are closed }

Gastbeitrag von Ekaterina Svetlova* Wir treten gerade in „das Zeitalter des Asset Managements“ ein, behauptete Andrew Haldane, damaliger Direktor für Finanzstabilität (und heute Chefökonom) der Bank of England, in einer Rede im April 2014. Zu diesem Zeitpunkt kontrollierten Asset Management-Unternehmen bereits 40% aller Finanzwerte. Die damals ca. 100 Billionen Dollar an verwaltetem Vermögen entsprachen einem […]

{ Comments on this entry are closed }

Wir Menschen beschreiben uns gern als rationale Individuen. Wir glauben, alles und vor allem uns selbst unter Kontrolle zu haben. Das zentrale Leitbild der Ökonomen für unsere Rationalität ist der ökonomische Mensch (Homo oeconomicus). Diese aus der Modellwelt der Ökonomen geborene Kunstfigur dient weiter in der Wirtschaftspraxis und als Idealbild zum Maßstab für “vernünftiges” Verhalten. […]

{ Comments on this entry are closed }

{ Comments on this entry are closed }

Fintech, Bankinnovationen, Blockchain und Kryptowährungen Digitale Gesellschaft Ökonomie, Politik und Gesellschaft Management und Praxis Blickrand Dies ist voraussichtlich die letzte Ausgabe in dem Storify-Format. Storify stellt seinen Betrieb bedauerlicherweise ein. Ich suche in den nächsten Tagen nach einer Alternative, weil spätestens am 16. Mai 2018 alle kuratierten Storify-Inhalte in ein digitales Nirwana wandern. [View the […]

{ Comments on this entry are closed }