Covid-19-Notes (Tag 35): #PostCorona #Epochenbruch #Bundesliga

23.04.2020

Corona als Epochenbruch? Ich hatte heute keine Lust auf TV oder Streamingdienste und beschließe das Angebot des Spiegels zu nutzen und 3 Monate Spiegel digital incl. des Magazins zu testen. Zuerst versinke ich in der ausgesprochen lesenswerten Titelgeschichte von Ullrich Fichtner “Am Anfang war das Virus”. Er fragt sich darin, ob es durch Corona wirklich […]

zum vollständigen Artikel →

Covid19-Notes (Tag 30): #Arbeitsschutzstandard #Kontaktloszahlen #Coronahaarschnitt

19.04.2020

Arbeitsschutzstandard und andere Hürden der Wirtschaft nach Lockdown Ich frage mich seit der Rückkehr aus unserem Urlaub Ende vor gut 4 Wochen wie die Wirtschaft den Corona-Schock verdauen wird. Um ihn zu verdauen, muss vor allem der Grad der Unsicherheit reduziert werden. Von einem Normalbetrieb wie in Pre-Corona-Zeiten sind die Unternehmen noch monatelang entfernt, vielleicht […]

zum vollständigen Artikel →

Covid19-Notes (Tag 29): #Filmwirtschaft #Coronabonds #MWW

18.04.2020

Folgekosten: Kino-Edition Die Filmwirtschaft ist aus der Hochkonjunktur abgestürzt, schreibt die FAZ:

zum vollständigen Artikel →

Covid19-Notes (Tag 23): #Ostern #Lockerungen #Triathlon #Digitalisierungswelle

12.04.2020

Anderes Ostern Es ist das Osterwochenende, das so ganz anders verläuft als sonst. Neun 9 Dinge, die dieses Ostern anders sind als sonst hat die Buten und Binnen Redaktion von Radio Bremen zusammengetragen, darunter:

zum vollständigen Artikel →

Covid-19-Notes (Tag 21): #Kurzarbeit #Marshallplan #Ostern #Frankreich

10.04.2020

Angemeldete Kurzarbeit: Zehnmal so viel wie auf Höhepunkt der Finanzkrise Schon im Urlaub und danach sagte mir mein Grummeln im Bauch, dass die Folgen der Corona-Krise für die Wirtschaft deutlich größer sein werden als die der Finanz- und Eurokrise. Wirklich vorhersehen, lässt sich das bekanntlich nicht. Aber, so die FAZ:

zum vollständigen Artikel →

Covid-19-Notes (Tag 16): #Sterbequote #Frankfurt #Mietzahlungen

04.04.2020

Warum der Anteil an Covid-19 Verstorbener so stark variiert Wenn man auf die täglichen Wasserstandsmeldungen der Corona-Virus Fälle schaut, dann fällt auf, dass der Anteil Verstorbener unter den Infizierten international stark variiert. Sibylle Anderl schreibt dazu in der FAZ:

zum vollständigen Artikel →

Covid-19-Notes (Tag 8): #Flugverkehr #Inflation #Normalisierung #Familientreffen

27.03.2020

Leere Flugzeuge Vor einer Woche sind wir zurück nach Deutschland gekommen. Mittlerweile ist der Flugverkehr drastisch eingeschränkt, auch in den USA. Einige Fotografen haben dies eindrucksvoll dokumentiert für die New York Times in dem Beitrag: “The New Travel Document: Photograph of an Empty Plane”

zum vollständigen Artikel →

Trotzen Challenger-Banken der Krise?

27.03.2020

Seit meiner letzten Kolumne hat sich die (Finanz-)Welt fundamental verändert. Die Corona-Pandemie bestimmt nicht nur die Schlagzeilen, sondern beeinflusst mittlerweile umfassend unser Arbeits- und Privatleben. Auch wenn manches dafür spricht, dass es nicht so schlimm wird, wie das manche Apokalyptiker ausmalen, kann doch niemand angesichts der komplexen Wechselwirkungen der Pandemie zwischen Erkrankten, der Realwirtschaft und […]

zum vollständigen Artikel →

Covid19-Notes (Tag 6): #Maßnahmenpaket #Exit #TrendLAB

25.03.2020

Maßnahmenpakete gegen die Krise Ich glaube, wir werden erst in Zukunft genau wissen, welche Bedeutung das heute im Haushaltsausschuss Bundestag gebilligte Maßnahmenpaket hat. In der Kurzmeldung des Bundestags heißt es nüchtern: “Der Haushaltsausschuss hat am Mittwochmittag die haushaltspolitischen Maßnahmen zur Bekämpfung der Auswirkungen der Corona-Krise gebilligt. Sowohl der von der Bundesregierung vorgelegte Nachtragshaushalt 2020 (19/18100) […]

zum vollständigen Artikel →

Covid-19-Notes (Tag 4): #Insolvenzen #Rückflüge #Dubai #Zwangsurlaub #Homeoffice #Distanz

23.03.2020

Erste Insolvenzen Wahrscheinlich kann man in den nächsten Monaten einen eigenen Insolvenzticker starten, denn trotz staatlicher Hilfsmaßnahmen wird nicht jedes Unternehmen diese erhalten und nicht alle werden davon profitieren. Die ersten Insolvenzen sind bereits da. Im Handelsblatt ist zu lesen: “Die Coronakrise bringt ohnehin angeschlagene Systemgastronomen in Not. Vapiano hatte sich für zahlungsunfähig erklärt, Maredo […]

zum vollständigen Artikel →

Covid-19-Notes: (Tag 2): #Einkauf, #Rekordverschuldung und #Singapur

21.03.2020

Erster Einkauf Ich verspüre einen großen Drang, heute das erste Mal in den Supermarkt zu gehen. Bei unserem Edeka gibt es bereits Abstandsregeln, an die ich mich erst gewöhnen muss. Anschließend will ich bei unserem Reisebüro vorbei und mich dort bedanken für die gute Betreuung und der Hilfe bei der Umbruch (wir hatte nicht vor, […]

zum vollständigen Artikel →

Covid-19-Notes: Tag 1: #Passkontrolle, keine #Temperaturmessung, #Lockdown #TV-Nachrichten, Hoffnung in #China

20.03.2020

Keine Gesundheitskontrolle bei der Einreise So erleichtert wie heute waren wir noch nie bei einer Reiserückkehr. Die Nachrichtenlage aus Deutschland bestimmte immer stärker die Gedanken der letzten Urlaubswoche. An echte Erholung war in unserem traumhaften Urlaubshotel in Khao Lak nicht mehr zu denken. Bei der Summe an Flugstornierungen und Reisebeschränkungen waren wir bis zum Start […]

zum vollständigen Artikel →

Covid-19-Notes: Tag 0 – Zurück in einem anderen Land

19.03.2020

Morgen kommen wir nach drei Wochen Urlaub in Singapur und Thailand zurück nach Deutschland. Als wir Ende Februar uns von unseren Kollegen verabschiedeten war alles noch “normal”. Zwar checkten wir damals schon täglich die Covid-19-Lage, aber vor allem in Singapur und Thailand. Beide Länder schienen aber die Lage mit nur sehr wenigen Fällen unter Kontrolle […]

1 comment zum vollständigen Artikel →

Fintechs und Big Techs arbeiten sich in der KMU-Finanzierung nach oben

24.02.2020

Der leider im Januar dieses Jahres verstorbene Clayton M. Christensen ist bekanntlich der Vater des Klassikers der Managementliteratur “Das Innovators Dilemma”. Darin hat der Harvard-Professor die These herausgearbeitet, dass gut geführte Unternehmen sich lieber auf das obere Ende ihrer Märkte konzentrieren. Dort sind die Volumina groß und die Margen hoch. Christensen bezeichnet als „Einrast-Prinzip“ oder […]

zum vollständigen Artikel →

Vom Kryptozahlungsverkehr zum Kryptolending

20.01.2020

Keine Frage, das Thema Blockchain und Kryptowerte hat den Mainstream erreicht. Das Handelsblatt titelte Mitte Januar „Die Anarchie an den Kryptomärkten endet“. Ein Grund dafür liegt darin, dass sich Begriffe wie Kryptowert und das Kryptoverwahrgeschäft seit dem 1. Januar 2020 im deutschen Kreditwesengesetz wiederfinden und damit Regulatoren sowie alte und neue Finanzwelt beschäftigen. Das Kryptoverwahrgeschäft […]

zum vollständigen Artikel →