Basel III

Eigentlich ist ja eine Binsenweisheit für Unternehmenspraktiker: Wenn man etwas durchsetzen möchte, sollte man immer einen Plan B in der Tasche habe. Erstaunlich, dass gerade auf einem so sensiblen Gebiet wie der Unternehmensfinanzierung, diese Grundregel oft nicht beachtet wird. Die meisten Unternehmen wenden viel Zeit und Energie dafür auf, wenn es darum geht, Projekte aufzusetzen, […]

{ Comments on this entry are closed }

Letzte Woche haben die Regierungen der EU weitreichende Beschlüsse gefasst, deren Konkretisierung freilich noch aussteht. Eine Frage, die in den Wochen rund um die Schuldenkrise der PIIGS-Staaten so gut wie gar nicht gestellt wurde, ist die nach den hohen Forderungsvolumen der europäischen Banken an EU-Staaten. Erst diese großen Volumina konnten dazu führen, dass mit einem […]

{ Comments on this entry are closed }

Im Dezember 2010 hat der „Basler Ausschusses für Bankenaufsicht“ auf Basis der Erfahrungen der Finanzkrise umfassende Vorschläge zur Erweiterung und Modifizierung der Basel II-Vorschriften vorgelegt (Dokumentation hier). Diese Empfehlungen müssen nun in nationales bzw. EU-weit geltendes Recht überführt werden. Dazu hat die EU-Kommission gestern umfangreichen Lesestoff zur Umsetzung von Basel III veröffentlicht. Der Vorschlag ersetzt […]

{ Comments on this entry are closed }

Anfang Juni hatte ich hier in “Tränen für die Banken: Jammern über die Bankabgabe” geschrieben, warum es unsinnig ist, über die Bankenabgabe (dahinter steckt ja letztlich eine Art Rettungsfonds, der notleidende Banken auffangen soll) zu lamentieren. Mich nervt aber das ständige Meckern gegen diese und viele andere Regeln noch aus zwei weiteren Gründen: Das ist […]

{ Comments on this entry are closed }

Basel III ist das aktionistische Vorzeigewerk der G20-Regierungen und die im Prinzip einzige supranationale Regulierungsmaßnahme, die übrig geblieben ist aus den Lehren der Finanzkrise. Basel III wird die nächste Finanzkrise mit Sicherheit nicht verhindern (siehe dazu Olaf Storbeck: Basel III bändigt Banken nicht), sorgt für viel Arbeit bei Banken und Dienstleistern und wird die Unternehmensfinanzierung […]

{ Comments on this entry are closed }

Als ich am Montag den bereichernden Beitrag von Olaf Storbeck über die Nichtbändigung der Banken durch Basel III las, fiel mir auf, dass ich hier noch gar nicht von der ersten Finance Conference der Hamburg School of Business Administration (HSBA) berichtet habe. Dort stand nämlich Basel III und die Wirkungen auf die Unternehmensfinanzierung im Fokus. […]

{ Comments on this entry are closed }

Es ist mittlerweile kein Geheimnis mehr, dass der Stresstest der EBA (European Banking Authority) nicht den Anforderungen entspricht, die sich etwa der Baseler Ausschuss in einem Konsultationspapier  2009 vorstellt. Der Ausschuss forderte einst, dass Stresstests nicht auf wenige, singuläre Stresspfade begrenzt sein sollten, sondern eine Reihe von zukünftigen Szenarien beinhalten, die jenseits der Vorstellungskraft liegen […]

{ Comments on this entry are closed }

Nahezu unbestritten ist, dass die neuen unter Basel III firmierenden Eigenkapital- und Liquiditätsregeln, die Kreditvergabe an Unternehmen nicht gerade fördern, sondern weiter im Vergleich zu anderen Anlageformen diskriminieren werden. Gegen die aufsichtsrechtliche Benachteiligung des klassischen Kreditgeschäfts wehren sich Banken freilich kaum. Sie fürchten vor allem generell den hohen Kapitalbedarf, der ihre Geschäftsmöglichkeiten einschränkt. Im ersten […]

{ Comments on this entry are closed }

Basel III dient neuerdings als geflügeltes Schlagwort, um Unternehmen auf sich in den nächsten Jahren weiter verschärfende Kreditbedingungen hinzuweisen. Was dabei gern übersehen wird, sind die deutlichen das Regelwerk zulassenden Spielräume der Finanzhäuser bei der Unternehmensfinanzierung, wenn sich die Institute mehr um das Sicherheitenmanagement kümmern und ihre Beleihungswerte an die tatsächlichen Marktgegebenheiten anpassen würden. Neulich […]

{ Comments on this entry are closed }

Im Dezember hat der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht sein Reformwerk zur “Stärkung des Bankensektor” veröffentlicht. Bis zum Sommer will die EU die Vorschläge in eine Richtlinie gießen. Empfohlen werden verschärfte Regeln an die Kapital- und Liquiditätsausstattung der Kreditinstitute. In der Bankenwelt, und das ist keine Überraschung, wird viel über die Konsequenzen von Basel III diskutiert. […]

{ Comments on this entry are closed }

Auf dem gestrigen Finance Day der Hamburg School of Business Administration (HSBA) wurde ich u.a. gefragt, was denn eigentlich Banking 2.0 überhaupt ist und welche Rolle es künftig spielen wird. Ich hatte dazu gestern bereits etwas geschrieben. Auf der sehr interessanten Tagung ging vor allem auch um die Zukunft der Unternehmensfinanzierung unter dem künftigen Regime […]

{ Comments on this entry are closed }

Zu einem der zentralen Themen dieses Blogs im letzten Jahr gehört die Finanzierungsklemme. Schlagzeilen über das Ende der Finanzierungsklemme machen mich skeptisch, weil bereits seit langer Zeit klar ist, dass Unternehmen und Finanzhäuser in diesem und in den nächsten Jahren ein großen Hunger auf Eigenkapital und Refinanzierung haben werden. Aber vielleicht sollte man das Thema […]

{ Comments on this entry are closed }

In einer dreiteiligen Artikelreihe hatte der Blick Log Mitte Juni erklärt, warum die neue Finanzordnung gescheitert ist (Teil 1, Teil 2, Teil 3). Seit Mitte Juni sind die Bemühungen, die Finanzmärkte doch noch zu “zähmen”, mehr oder weniger erfolglos weiter gegangen (Überblick hier). Selbst wenn das vorläufig verabschiedete Empfehlungswerk aber längst nicht rechtswirksame Basel III […]

{ Comments on this entry are closed }

Gestern, genau 104 Wochen nach dem denkwürdigen Wochenende, an dessen Ende die Insolvenz der Investmentbank Lehman feststand, hat das “Basel Committee on Banking Supervision” Einzelheiten der neuen Basel III-Vorschriften angekündigt, die eine Stärkung der bestehenden Eigenkapitalvorschriften vorsehen. Gebilligt wurden die Vereinbarungen vom 26. Juli. Die Kapitalreformen sollen zusammen mit der Einführung globalen Liquiditätsstandards den Kern […]

{ Comments on this entry are closed }

Auch zwei Jahre nach der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers und unzähligen Absichtserklärungen das Finanzsystem sicherer zu machen, wartet die Finanzbranche immer noch auf die geplanten Änderungen der Eigenkapitalregeln, im Volksmund Basel III genannt. Heute tagt der Baseler Ausschusses für Bankenaufsicht und will bis zum Wochenende die finalen Regelungen dieses zentralen Bausteins einer neuen Finanzordnung […]

{ Comments on this entry are closed }