iPad

Erst vergangene Woche hatten wir darüber berichtet, wie hilflos die Gadget-Hersteller auf den iPad reagieren. Aufgehängt haben wir diese Feststellung am mangelhaftem Marketing-Mix der iPad-Herausforderer, bestehend aus Samsung, Motorola, Asus, MSI, Acer und LG. Sie alle kündigen seit Monaten Geräte auf Basis des Google-Betriebssystems Android 3.0 an, die den iPad und den iPad 2 Marktanteile […]

{ Comments on this entry are closed }

Early Adopters haben es ja wirklich schwer in diesen Wochen. Ich würde mich ja gern zu einem Tablet-Fan mit Googles Betriebssystem Android 3.0 (= Honeycomb = Honigwabe) entwickeln und das eine oder andere Gerät einmal einem Business-Test unterziehen, sprich zu schauen, wie tauglich die neue Geräteklasse mit dem neuen Betriebssystem für den Geschäftsalltag ist. Die […]

{ Comments on this entry are closed }

Täuscht es oder nehmen andere dies ebenfalls war? Nimmt man Google Trends als Maßstab, dann ist der Hype tatsächlich abgeflaut, wenn man sich das Volumen der veröffentlichten Nachrichtenmeldungen anschaut. Der Hype um das iPad 2, das gestern in San Francisco vorgestellt wurde, fällt diesmal deutlich verhaltener aus, als im vergangenen Jahr. Im Vorfeld waren kaum […]

{ Comments on this entry are closed }

Morgen also will Apple voraussichtlich die zweite Generation des  iPads vorstellen. Zumindest in der konsumnahen IT-Welt war der iPad 2010 das Produkt des Jahres und hat den Markt für eine neue Geräteklasse geebnet.  Und erst über ein Jahr nach der Vorstellung der 1. Ausgabe kommen die potentiellen Herausforderer aus dem Quark. Trotz der berechtigten Kritik […]

{ Comments on this entry are closed }

In Besprechungen nervt mich immer stärker die Papierflut. Tagesordnung, Protokolle, ausgedruckte Präsentationen, Mails und, und, und. Das papierlose Büro ist die vielleicht größte Illusion der IT-Branche. Ich denke aber nun wieder immer häufiger in Besprechungen daran, dass man tatsächlich in absehbarer Zeit die Papierwellen reduzieren kann, nämlich dann, wenn man auf seine Dokumente von überall […]

{ Comments on this entry are closed }

Vergangene Woche erzählte mir ein Kollege stolz von seinem neuen Lenovo ThinkPad, den seine Firma ihm gegönnt hat. Das Gerät ist ein Notebook, das sich durch einen Dreh in einen Tablet-PC verwandeln lässt. Für meinen Geschmack ist das ein echter Hingucker, wie dieses Werbevideo eines ähnlichen Modells auf You Tube zeigt. Freilich spielt das Gerät […]

{ Comments on this entry are closed }

Seit Monaten warte ich auf die richtige iPad-Alternative, die das ge- und verschlossene Konzept von Apple für die Windows- oder Linux-Welt öffnet. Ich will mich nicht von Steve Jobs gängeln lassen und unterwegs im Flugzeug oder der Bahn so ein Gadget haben, mit dem ich mailen, twittern, schreiben und lesen kann. Mein Notebook ist mir […]

{ Comments on this entry are closed }

Weil ich viel unterwegs bin und mein 17´´ Notebook mir gerade im Flugzeug oder der Bahn häufig zu unhandlich und zu sperrig ist, suche ich seit Monaten ein handlicheres Gadget, mit dem sich mailen, im Netz lesen, schreiben und Standardanwendungen nutzen lassen. Im Prinzip könnte das iPad einer guter Begleiter für unterwegs sein. Leider hat […]

{ Comments on this entry are closed }

Da macht sich endlich einmal jemand die Mühe und setzt sich akribisch mit dem Wirtschaftsjournalismus auseinander und die meisten Betroffenen schweigen. Die Rede ist natürlich von der Studie „Wirtschaftsjournalismus in der Krise –  Zum massenmedialen Umgang mit Finanzmarktpolitik“ der Otto Brenner Stiftung. In den Links auf Reaktionen vermisse ich Reaktionen von FTD, Wirtschaftswoche, Zeit und […]

{ Comments on this entry are closed }

In dieser Woche fragte Investors Inside “Wer profitiert von Apple´s iPad Hype?”. Das Unternehmen ist derzeit der auserkorene Liebling der Medien (siehe dazu Spon: Medienbranche im Umbruch) und auch der Börsen. Der Kurs der Aktie ist in den letzten Jahren phänomenal gestiegen und spiegelt die Wirkung der neuen iStrategie eindeutig wider. Laut Snapshot bei Consors […]

{ Comments on this entry are closed }

Ein paar Stunden habe ich tatsächlich über den Kauf eines iPad nachgedacht. Die nun von T-Online “enthüllten” Preisaufschläge für Europa sind zwar gewohnt typisch hoch für Apple, deswegen müssen sie mir aber nicht schmecken. 830 € für ein Lesegerät mit UMTS-Funktionen? Sorry, da warte ich doch lieber, was Asus mit dem Eee Pad bieten wird. […]

{ Comments on this entry are closed }

Natürlich muss auch der Blick Log seinen iSenf zum iHype geben. Wohl noch kein Gadget hat je so enorme Aufmerksamkeit erhalten, wie das gestern präsentierte iPad. Steve Jobs hat mit dieser Ankündigungskampagne, die Apple kein Geld gekostet hat, alle PR- und Marketingmanager neidisch gemacht. Es ist sehr wahrscheinlich, dass mit diesem Gerät dem e-reading, das […]

{ Comments on this entry are closed }